Freezers-Geschäftsführer Boris Capla beurlaubt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hamburg Freezers geben die sofortige

Beurlaubung von Geschäftsführer Boris Capla (Foto) bekannt. Bei einem

heutigen Gespräch teilte Detlef Kornett, CEO der Anschutz

Entertainment Group (AEG) in Deutschland, Capla mit, dass sein am

Ende dieser Saison 2009/2010 auslaufender Vertrag nicht verlängert

wird. Daraufhin einigten sich beide Seiten, die Zusammenarbeit mit

sofortiger Wirkung auszusetzen. Übergangsweise übernimmt Kornett die

Geschäftsführung und setzt Moritz Hillebrand, Director Communication

der Anschutz Entertainment Group (AEG) in Deutschland, als

Generalbevollmächtigten ein.