Freezers fordern die Haie – Krefeld will Mannheim überholenDEL-Spieltagscheck

Spannendes Duell zwischen den Adler Mannheim und den Krefeld Pinguinen - Foto © Ice-Hockey-Picture-24Spannendes Duell zwischen den Adler Mannheim und den Krefeld Pinguinen - Foto © Ice-Hockey-Picture-24
Lesedauer: ca. 3 Minuten

Hamburg Freezers – Kölner Haie
Die Haie sind im Moment das Maß aller Dinge in der Liga-Tabelle. Ihnen gelangen zuletzt fünf Siege in sechs Spielen – und nun geht es gegen die Hamburg Freezers, die mit der beeindruckenden Bilanz von zehn Siegen aus elf Spielen glänzen. Für Haie-Coach Uwe Krupp und sein Team wird es eine schwere Aufgabe, die Defensive (mit dem Comeback von Christoph Schubert sowie den bärenstarken Hamburger Torhüter Sebastien Caron zu knacken. Für einen Hamburger Sieg zahlt der Sportwettenanbieter HAMSTERbet 24 Euro für 10 Euro Einsatz aus.

Thomas Sabo Ice Tigers – EHC Red Bull München
In bisher 13 Duellen in der DEL liegt München mit sieben Siegen knapp vor den Ice Tigers, die aber die letzten drei Aufeinandertreffen gewannen. Nürnberg muss sich zu dem wieder strecken, wollen sie nicht den Anschluss an die Tabellenspitze verlieren, die sie immerhin bis zum 13.Spieltag noch dominiert haben. Nach dem Null-Punkte-Wochenende muss nun wieder Zählbares her! Die Red Bulls unterlagen zuletzt in den beiden vorherigen Auswärtsspielen in Krefeld sowie Berlin. Bauen können die Münchner auf ihr Powerplay: Dort stellen sie mit 23,17% den Bestwert der Liga. Für den EHC Red Bull München steht eine Sieg-Quote von 3,30.

Grizzly Adams Wolfsburg – Schwenninger Wild Wings
Die Grizzly Adams beendeten am vergangenen Wochenende ihre Serie von drei Niederlagen in Folge und holten fünf von sechs möglichen Punkten. Die Minikrise brachten die Autostädter beim Tabellenführer aus Köln zu Ende. Weiterhin setzten die Niedersachsen auf Kontinuität: Am Mittwoch verlängerte Wolfsburg den Vertrag mit Verteidiger Armin Wurm für zwei weitere Jahre. Die Gäste aus Schwenningen sind nach einem Null-Punkte-Wochenende und drei Niederlagen aus den letzten vier Partien unter Zugzwang, wollen sie wieder punkten. Für risikofreudige Spieler gibt es bei HAMSTERbet für einem Sieg der Schwarzwälder 36,50€ bei 10€ Einsatz.

Straubing Tigers – Iserlohn Roosters
Ähnlich wie bei den Lokalrivalen aus München geht es in Straubing zur Zeit auch mal nach oben und dann wieder nach unten. Nach jeweils zwei aufeinanderfolgenden Siegen setzte es für die Straubing Tigers jeweils zwei Niederlagen. Demzufolge müssten die Niederbayern am Freitag wieder gewinnen. Gegen Iserlohn dürfte das derzeit keine unlösbare sein. Die Roosters gewannen nur eines ihrer sechs letzten Spiele. Dennoch wird Cheftrainer Jari Pasanen bis zum Saisonende den Trainerposten inne haben. Die Buchmacher von bwin sehen nach wie vor die Gastgeber mit einer Quote von 1,80 im Vorteil.

ERC Ingolstadt – Düsseldorfer EG
Beide Teams sind zur Zeit von Ausfällen geplagt. Beim ERC Ingolstadt fehlt Benedikt Schopper wegen einer Sperre, Thomas Greilinger musste sich einer Fuß-OP unterziehen. Die DEG muss auf Bernhard Ebner, Colin Long, Justin Bostrom, Andreas Martinsen und Ken Andre Olimb sowie dem gesperrten Kapitän Daniel Kreutzer verzichten. Trotzdem setzte die Mannschaft von Christian Brittig mit dem Sieg gegen Nürnberg ein Ausrufezeichen, welches sicher nicht den Ingolstädtern entgangen ist -die zuletzt drei Spiele in Folge verloren haben. Dennoch ist der ERC bei den Buchmachern von Tipico mit einer Quote von 1,40 eindeutiger Favorit auf den Sieg.

Adler Mannheim – Krefeld Pinguine
Die Adler Mannheim gewannen zuletzt vier Spiele in Folge und flogen damit bis auf vier Punkte an den Tabellenführer aus Köln heran. Gegen Krefeld soll diese Serie fortgesetzt werden - mit Christopher Fischer, der nach langer Verletzungspause sein Comeback feiern wird. Die Pinguine wiederum liegen nur zwei Zähler hinter Mannheim und wollen mit einem Sieg den zweiten Tabellenplatz von den Adlern übernehmen. Trotz dieses brisanten Duells von Tabellennachbarn schüttet bwin bei einem Sieg von Mannheim bwin nur 18€ Gewinn bei einem Einsatz von 10€ aus.

Eisbären Berlin – Augsburger Panther
Die Panther verpflichteten diese Woche Adrian Grygiel und reagierten somit auf die angespannte Personalsituation aufgrund vieler Verletzungen. Die Augsburger beendeten das letzte Wochenende mit der optimalen Ausbeute von sechs Punkten. Die Eisbären Berlin gewannen zuletzt sechs Heimspiele in Serie und werden auch nach der knappen Niederlage gegen die Kölner Haie am Dienstag versuchen, durch eine konstante Leistung Anschluss an die ersten sechs Mannschaften herzustellen. Die bessere Ausgangslage der Eisbären mit Neuzugang Mark Bell und Rückkehrer Constantin Braun verschafft den Berlinern bei HAMSTERbet.com eine Siegquote von 1,60 für einen Sieg gegen Augsburg.  

Verteidiger bleibt für zwei weitere Jahre
Schwenninger Wild Wings verlängern mit Colby Robak

​Die Schwenninger Wild Wings rüsten sich weiter für die Zukunft. Mit Verteidiger Colby Robak binden die Neckarstädter einen weiteren wichtigen Baustein. ...

2020 Euro für den guten Zweck – Gedenkminute für Sophie Kratzer
Frauen des ESC Planegg gewinnen im dritten Spiel gegen die EC-Männer

​Etwa 250 Zuschauer kamen zum „Eiswunder Planegg“, um beim dritten Derby zwischen dem Frauen-Bundesligisten ESC Planegg und dem Männerteam des EC Planegg-Geisenbrunn...

Vertragsverlängerung um mindestens ein weiteres Jahr
Nico Krämmer bleibt bei den Adler Mannehim

Während sich in der Deutschen Eishockey Liga der Kampf um die begehrten Playoff-Plätze und die beste Ausgangslage für die am 11. März beginnende K.-o.-Runde immer we...

Der Publikumsliebling verlängert
T.J. Trevelyan bleibt ein Augsburger Panther

​Der Publikumsliebling bleibt an Bord: Stürmer T.J. Trevelyan geht auch in der Saison 2020-2021 für die Augsburger Panther in der Deutschen Eishockey Liga auf Toreja...

Hadraschek und Pfaffengut verlängern um zwei Jahre
Deutsches Duo bleibt bei den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings haben mit den deutschen Stürmern Maximilian Hadraschek und Daniel Pfaffengut verlängert. ...

U20-Nationaltorhüter verlässt die Hannover Scorpions
Adler Mannheim vergeben Förderlizenz von Florian Mnich an VER Selb

Florian Mnich wird ab sofort für den VER Selb in der Oberliga auflaufen. Der 20-jährige Schlussmann erhält eine Förderlizenz für den Drittligisten. Gleichzeitig wurd...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 17!
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

Der Schwede ersetzt Dimitri Pätzold
Oskar Östlund wird neuer Torhüter der Krefeld Pinguine

Die Krefeld Pinguine haben eine Veränderung auf der Torhüterposition vorgenommen. Aus privaten Gründen kehrt Dimitri Pätzold zu seiner Familie nach Bayern zurück....

Eishockey und Basketball am selben Tag
DEL-Spiel zwischen Eisbären Berlin und Adler Mannheim vorverlegt

Das Meisterschaftsspiel zwischen den Eisbären Berlin und den Adler Mannheim (16.02.20) wird bereits um 13.15 Uhr stattfinden. Ursprüngliche Bullyzeit war 14.00 Uhr....

25-jähriger Stürmer kommt zur nächsten Saison
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Phil Hungerecker

Die Grizzlys Wolfsburg arbeiten frühzeitig am Kader für die kommende Spielzeit: Mit Stürmer Phil Hungerecker (25) wird ein gebürtiger Niedersachse zurück in die Nähe...

Starker Endras mit Shutout bei 4:0-Sieg
Mannheim erkämpft Sieg gegen Augsburg

Adler Mannheim gewinnen Heimspiel gegen Augsburg mit 4:0 und bleiben an Spitzenreiter Red Bull München dran. Nicolas Krämmer erzielt ein Tor und bereitet zwei weiter...

Mannheimer Revanche
Deutliche Niederlage für die Krefeld Pinguine

​In der DEL kassierten die Krefeld Pinguine eine deutliche 1:6 (0:2, 0:3, 1:1)-Niederlage gegen die Adler Mannheim. ...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 23.01.2020
Kölner Haie Köln
2 : 3
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Freitag 24.01.2020
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Straubing Tigers Straubing
- : -
Adler Mannheim Mannheim
EHC Red Bull München München
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Sonntag 26.01.2020
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Kölner Haie Köln
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Straubing Tigers Straubing
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EHC Red Bull München München
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL