Freezers-Fans: Von falschem Jubel und schädlichem Stehen

Freezers absolvieren Saisonvorbereitung in HamburgFreezers absolvieren Saisonvorbereitung in Hamburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eishockey in Hamburg – das

scheint in der Hansestadt auch nach fünf Jahren immer noch eine Sache vom

anderen Stern, pardon Planet,  zu sein. Gemeint ist nicht die

Regelfestigkeit – die Unkenntnis, dass in der Overtime mit 5 gegen 5

weitergespielt wird, wenn zwei aus der regulären Spielzeit noch „einsitzende“

Spieler von der Strafbank zurückkehren, gab’s auch andernorts.

Gemeint ist vielmehr das

höchst seltsame Fanverhalten der Damen und Herren in der Fankurve des Planet

Ice. Da wird dann schon mal – wie am Freitag gegen Nürnberg - die gegnerische

Mannschaft beim Einlaufen frenetisch begrüßt während dem eigenen Team, gerade

mit einem Sieg aus Düsseldorf zurück gekehrt, eher verhaltener Applaus gilt. Da

steigert sich der Beifall  beinahe zum Orkan, wenn der gegnerische Stürmer

die Führung für die Gastmannschaft erzielt – nur weil der vor ein paar Monaten

noch die Schlittschuhe fürs eigene Team geschnürt hat.  Vom guten, alten

Brauch, das gegnerische Team gnadenlos auszupfeifen, wenn die eigene Mannschaft

in Unterzahl spielt, haben die Fans auf den Stehplätzen  der

Freezers-Fankurve noch nie etwas gehört. Am Freitagabend hätte es Gelegenheit

genug geben, sich in diesem Eishockey-Ritual zu üben. Aber wer Beifall für den

Gegner klatschen will, hat wohl keine Finger frei zum Pfeifen.

Ins höchst peinliche Bild

passen auch die  hämischen Reaktionen, als Schiedsrichter Dahle vom Puck

am Kopf getroffen wurde und der Nürnberger Keller sichtlich benommen in die Kabine

geführt wurde. „Sitzen ist fürn Ar… „ zitieren echte Eishockeyfans gerne. Aber

Stehen in der Freezers-Fankurve ist offensichtlich nicht gut für den

Kopf.  Tröstlich, dass es auch Freezersfans gibt, die sich ausweislich

ihrer Statements im Freezers-Fanforum von derartigem Verhalten distanzieren.

(jay)



Top-Wettquoten, Statistiken und Infos
Spieltagsvorschau für den 27. Spieltag der DEL

Am Sonntag den 15.12. kommt es zum 27. Spieltag der DEL mit einigen spannenden Spielen. Besonders freuen dürfen sich die Fans auf die Final-Revanche zwischen München...

Shootout-Sieg in Ingolstadt
Brandon Buck entscheidet Derby für Nürnberg

Ausgerechnet der Ex-Panther sorgt mit zwei bemerkenswert cool verwandelten Penalties für die Entscheidung in einem rasanten bayrisch-fränkischen Derby....

3:0-Erfolg gegen aufopferungsvoll kämpfenden Tabellenletzten
Adler Mannheim mit Arbeitssieg gegen Schwenningen

Der Sieg der Adler Mannheim wird von einer schweren Verletzung des Schwenningers Thuresson überschattet. Johan Gustafsson mit drittem Saison-Shutout....

Verteidiger kam im Sommer aus Duisburg
Erik Buschmann verlängert vorzeitig bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den Vertrag mit Verteidiger Erik Buschmann vorzeitig bis zum Ende der Saison 2021/22 verlängert. ...

"Keine einfache Entscheidung"
Stefan Ustorf und die Eisbären Berlin gehen getrennte Wege

Stefan Ustorf und die Eisbären Berlin gehen zukünftig getrennte Wege....

Französischer Nationalspieler bleibt zwei weitere Jahre
Grizzlys Topscorer Anthony Rech verlängert bis 2022

Den Grizzlys Wolfsburg ist es gelungen, den Vertrag mit ihrem Topscorer Anthony Rech (27) vorzeitig um zwei weitere Jahre zu verlängern. Der französische Nationalspi...

Panther verpflichten Iserlohns Top-Scorer
ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Brett Findlay

Der Stürmer kommt vom Ligakonkurrenten Iserlohn Roosters und war bei den Sauerländern der Topscorer....

Brandon Reid muss gehen
Trainerwechsel bei den Krefeld Pinguinen

Nach der 2:3-Niederlage gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben die Verantwortlichen der Krefeld Pinguine reagiert und sich von Trainer Brandon Reid getrennt....

Bremerhaven gewinnt das Duell der Pinguine
Pinguins wieder siegreich in Krefeld

​Im Duell der Artgenossen gewannen die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 3:2 (1:1, 2:0, 0:1) bei den Krefeld Pinguinen. ...

Schlimme Nachrichten aus Köln
Trauer um Eishockey-Fan

​Der Spielabbruch in der Deutschen Eishockey-Liga vom vergangenen Sonntag wird noch trauriger. Wie die Kölner Haie auf ihre Facebook-Seite bekanntgeben, haben sich d...

Eisbären bangen um Abwehrduo
Einsatz gegen die DEG von Ramage und McKiernan fraglich

Die Eisbären Berlin empfangen am Donnerstag (12.12.) um 19:30 Uhr die Düsseldorfer EG in der Mercedes-Benz Arena Berlin. Der Einsatz der heute im Training fehlenden ...

Kanadier verstärkt bis Ende Januar 2020 den Kader der Redbulls
Justin Shugg kehrt zum EHC Red Bull München zurück

Rund acht Monate nach seinem letzten Pflichtspiel für Red Bull München kehrt Justin Shugg wieder zurück in die bayerische Landeshauptstadt....

DEL Hauptrunde

Sonntag 15.12.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Kölner Haie Köln
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Straubing Tigers Straubing
Dienstag 17.12.2019
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
- : -
EHC Red Bull München München
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Mittwoch 18.12.2019
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Augsburger Panther Augsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL