Freezers binden weiteren Leistungsträger langfristig Garrett Festerling verlängert bis 2018

Garrett Festerling wird mindestens für weitere vier Jahre bei den Hamburg Freezers bleiben. - Foto: Hamburg FreezersGarrett Festerling wird mindestens für weitere vier Jahre bei den Hamburg Freezers bleiben. - Foto: Hamburg Freezers
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Wir sind sehr froh, dass wir Garrett für die kommenden Jahre weiter an uns binden konnten. Er hat bei uns eine enorme Entwicklung genommen und ist zu einer wichtigen Stütze unserer Mannschaft gereift“, lobte Sportdirektor Stéphane Richer. „Der langfristige Vertrag ist auch ein Vertrauensbeweis, den er sich mit konstant guten Leistungen verdient hat.“

„Die Verlängerung war eine sehr leichte Entscheidung für mich. Auf und neben dem Eis stimmt hier einfach alles. Meine Familie und ich fühlen uns unheimlich wohl in Hamburg. Wir haben gerade eine neue Wohnung gefunden und es ist ein schönes Gefühl zu wissen, dass diese in den kommenden Jahren unser Zuhause sein wird“, freute sich Garrett Festerling über seine Vertragsverlängerung. „Ich bin jetzt seit vier Jahren Teil der Freezers und fühle mich in vielerlei Hinsicht mit dem Klub verbunden. Der Zusammenhalt, den wir als Team, aber auch in der gesamten Organisation haben, ist etwas Besonderes. Wir haben hier in dieser Zeit kontinuierlich etwas aufgebaut und uns immer weiter verbessert. An diesem Prozess will ich in den nächsten Jahren weiterhin mitwirken und mit den Freezers möglichst viele Erfolge feiern. Dass mein Bruder nun gemeinsam mit mir in den kommenden Jahren hier spielen wird, war sicherlich ein weiteres Argument für die Freezers.“

In der DEL stand der am 3. März 1986 in Quesnel (British Columbia) geborene Garrett Festerling bislang 309 Mal für Hannover (2008 – 2010) und Hamburg (seit 2010) auf dem Eis und markierte insgesamt 47 Treffer sowie 100 Assists. Von 2003 bis 2007 spielte der Rechtsschütze in der kanadischen Juniorenliga WHL für die Portland Winter Hawks und die Regina Pats (276 Spiele, 71 Treffer, 132 Assists). 2007 wechselte der 176 cm große und 83 kg schwere Stürmer nach Deutschland und avancierte in seiner ersten Saison zum Topscorer der Oberliga: In 56 Spielen für den EV Füssen schoss Festerling 55 Tore, lieferte 83 Vorlagen und erzielte insgesamt 133 Punkte. Seit Dezember 2011 trug der Center zudem 11 Mal das Trikot der deutschen Nationalmannschaft.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Punktbester Verteidiger der ICE Hockey League
Clayton Kirichenko wechselt zu den Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben den 28-jährigen kanadischen Verteidiger Clayton Kirichenko vom österreichischen Klub Pioneers Vorarlberg verpflichtet. ...

Abbott Girduckis kommt aus Regensburg
DEL2-Meister wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt verpflichtet Abbott Girduckis von DEL2-Meister Eisbären Regensburg. Der 28-jährige Stürmer, der über einen deutschen Pass verfügt, erhält bei den...

20-jähriger Stürmer wechselt von Meister Eisbären Berlin
Adler Mannheim nehmen Maximilian Heim unter Vertrag

Die Adler Mannheim treiben mit der Verpflichtung des jungen Angreifers Maximilian Heim die Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran....

Zuletzt in der DEL2 für die Kassel Huskies im Einsatz
Rayan Bettahar schließt sich den Fischtown Pinguins Bremerhaven an

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben mit dem 20-jährigen Abwehrspsieler einen weiteren jungen Akteur für die neue Spielzeit verpflichtet, der in der Vergangenehe...

Scorerqualität und starke Zweikampfwerte
Cody Kunyk wechselt von Frankfurt nach Augsburg

Die Augsburger Panther haben ihren Kader in der Offensive mit der Verpflichtung des 33-jährigen Routiniers Cody Kunik weiter verstärkt....

25-jähriger Stürmer unterzeichnet Zweijahresvertrag
Cedric Schiemenz schließt sich den Löwen Frankfurt an

Cedric Schiemenz hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Löwen Frankfurt unterschrieben. Der 25-Jährige kommt von den Iserlohn Roosters und wird den Sturm der Löwen ve...

Erster in England geborener Spieler, der gedraftet wurde
Liam Kirk wechselt zu den Eisbären Berlin

​Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von Liam Kirk bestätigen. Der britische Stürmer wechselt vom HC Litvinov aus der tschechischen Extraliga nach Berlin un...

37-jähriger US-Amerikaner geht in seine vierte Saison mit den Ice Tigers
Nürnberg erzielt Vertragsverlängerung mit Ryan Stoa

Die Nürnberg Ice Tigers haben Stürmer Ryan Stoa für eine weitere Spielzeit gebunden und können somit weiter auf die Torjägerqualitäten des US-Boys zurückgreifen....