Freezers am Donnerstag in Düsseldorf

Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am morgigen Donnerstag empfangen die DEG Metro Stars die Hamburg Freezers. Ab 19.25 Uhr überträgt Premiere die Partie des frischgebackenen Tabellenführer live von der Brehmstraße.

Es ist das zweite Duell dieser Saison zwischen beiden Mannschaften. Die Freezers konnten die erste Partie in Hamburg mit 3:2 für sich entscheiden. Nun wollen die Hamburger ihre Auswärtsstärke in Düsseldorf unter Beweis stellen. Boris Capla: „Spiele gegen Düsseldorf sind immer etwas besonderes und immer eng. Punkte mitzunehmen aus Düsseldorf wäre daher enorm wichtig, um uns weiter im oberen Tabellenbereich zu halten.“

Die DEG Metro Stars belegen derzeit in der DEL Rang neun. Die Düsseldorfer stehen auf Rang sieben der Heimspieltabelle mit fünf Siegen in acht Spielen. Die Freezers stehen derzeit in der DEL auf Platz zwei. In fremden Stadien verließen die Hamburger sieben Mal als Sieger die Eisfläche.