Freezers absolvieren Saisonvorbereitung in Hamburg

Freezers absolvieren Saisonvorbereitung in HamburgFreezers absolvieren Saisonvorbereitung in Hamburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hamburg Freezers werden ihre Vorbereitung auf die neue Spielzeit 2009-10 der Deutschen Eishockey-Liga erstmals fast ausschließlich in Hamburg durchführen. „Wir haben hier mit der neuen Volksbank Arena zum ersten Mal in der Geschichte der Hamburg Freezers optimale Bedingungen und müssen daher nicht, wie in den vergangenen Jahren, nach Füssen ausweichen“, erläutert Geschäftsführer Boris Capla. Freezers-Trainer Paul Gardner erwartet seine Spieler Ende Juli in der Hansestadt zurück. Diejenigen, die die Sommerpause nicht im Ausland verbracht haben, trainieren zum Teil bereits in Hamburg.

Neben den täglichen Trainingseinheiten in der Volksbank Arena sind Testspiele in Bremerhaven, Wolfsburg, Köln und Hamburg geplant. So werden die Fans viele Gelegenheiten bekommen, die neuen Freezers vor dem ersten DEL-Pflichtspiel im September hautnah kennen zu lernen. Nur einmal reisen die Freezers während der Vorbereitungsphase ins Ausland: Vom 25. bis 29. August 2009 nimmt das Team von Paul Gardner an einem Turnier in der Schweiz teil.

Die Vorbereitungstermine im Überblick


20. Juli: Offizieller Trainingsauftakt in der Volksbank Arena
9. August: Testspiel gegen die Kölner Haie in der Lanxess Arena (15 Uhr)
13. August: Testsspiel gegen die Fishtown Pinguins in Bremerhaven/Bremen
14. und 15. August: SWB Energie-Cup in Bremerhaven
21. August: Testspiel gegen die Grizzly Adams Wolfsburg in der Brawo EisArena Wolfsburg (18 Uhr)
23. August: Testspiel gegen die Hannover Scorpions in Hamburg
25. bis 29. August: Vorbereitungsturnier in Yverdon, Schweiz