Fredrik Eriksson verstärkt die Straubing TigersVerteidiger kommt von den Kölner Haien

Fredrik Eriksson wechselt von den Kölner Haien zu den Straubing Tigers. (Foto: dpa/picture alliance)Fredrik Eriksson wechselt von den Kölner Haien zu den Straubing Tigers. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Schwede hat in den höchsten beiden schwedischen Ligen überzeugt und 2005/06 mit Färjestads BK sogar die SHL-Meisterschaft gefeiert. Mit der Empfehlung von knapp 300 Partien in der Allsvenskan, der zweithöchsten Liga Schwedens, sowie über 300 Einsätzen in der SHL, verbunden mit zahlreichen Scorerpunkten, verschlug es den Abwehrspieler im Sommer 2010 erstmalig nach Deutschland zu den Nürnberg Ice Tigers.

Es folgten zwei Jahre in der Heimat bei den Frölunda Indians (SHL), zwei weitere Spielzeiten in Nürnberg und drei Jahre bei den Kölner Haien. Jason Dunham, der Sportliche Leiter der Straubing Tigers, sagt:: „Wir sind sehr glücklich, dass wir Fredrik bekommen konnten. Er ist sehr erfahren, besitzt Führungsqualitäten, kann sehr gut Schlittschuhlaufen und hat seine Stärken vorne wie hinten. Fredrik wird unser Powerplay aufwerten und als mannschaftsdienlicher Spieler die Gruppe weiterbringen. Zudem kann er durch seine Spielintelligenz alle Situationen sehr gut lesen. Das sind genau die Qualitäten, die die Fans sehen wollen und die wir brauchen.“

Fredrik Eriksson kommt mit der Empfehlung von 290 DEL-Hauptrundenpartien (43 Tore, 146 Vorlagen) sowie 33 Spielen in den Play-offs (sechs Treffer, zwölf Beihilfen) nach Straubing.

DEL PlayOffs

Donnerstag 18.04.2019
Adler Mannheim Mannheim
1 : 2
EHC Red Bull München München
Samstag 20.04.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Montag 22.04.2019
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München