Fredrik Eriksson verstärkt die Straubing TigersVerteidiger kommt von den Kölner Haien

Fredrik Eriksson wechselt von den Kölner Haien zu den Straubing Tigers. (Foto: dpa/picture alliance)Fredrik Eriksson wechselt von den Kölner Haien zu den Straubing Tigers. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Schwede hat in den höchsten beiden schwedischen Ligen überzeugt und 2005/06 mit Färjestads BK sogar die SHL-Meisterschaft gefeiert. Mit der Empfehlung von knapp 300 Partien in der Allsvenskan, der zweithöchsten Liga Schwedens, sowie über 300 Einsätzen in der SHL, verbunden mit zahlreichen Scorerpunkten, verschlug es den Abwehrspieler im Sommer 2010 erstmalig nach Deutschland zu den Nürnberg Ice Tigers.

Es folgten zwei Jahre in der Heimat bei den Frölunda Indians (SHL), zwei weitere Spielzeiten in Nürnberg und drei Jahre bei den Kölner Haien. Jason Dunham, der Sportliche Leiter der Straubing Tigers, sagt:: „Wir sind sehr glücklich, dass wir Fredrik bekommen konnten. Er ist sehr erfahren, besitzt Führungsqualitäten, kann sehr gut Schlittschuhlaufen und hat seine Stärken vorne wie hinten. Fredrik wird unser Powerplay aufwerten und als mannschaftsdienlicher Spieler die Gruppe weiterbringen. Zudem kann er durch seine Spielintelligenz alle Situationen sehr gut lesen. Das sind genau die Qualitäten, die die Fans sehen wollen und die wir brauchen.“

Fredrik Eriksson kommt mit der Empfehlung von 290 DEL-Hauptrundenpartien (43 Tore, 146 Vorlagen) sowie 33 Spielen in den Play-offs (sechs Treffer, zwölf Beihilfen) nach Straubing.

Ein Großer geht!
DEL-Rekordtorschütze Michael Wolf beendet nach der Saison seine Karriere

Mit Michael Wolf - 152-facher Nationalspieler, Kapitän von Red Bull München und Rekordtorschütze der DEL - verliert Eishockey-Deutschland verliert einen ganz großen ...

Transfers für die neue Saison
Garrett Festerling wird ein Grizzly, Lean Bergmann ein Adler

Der Deutsch-Kanadier wird aus Mannheim an die Aller wechseln und erhält dort einen Zweijahresvertrag, ebenso wie Lean Bergmann bei den Adlern....

Auf dem Wege der Besserung
Karsten Mende: „Es geht mir besser“

​Am Tag nach seinem 51. Geburtstag möchte sich Karsten Mende, Manager der Iserlohn Manager, bei allen Freunden, Kollegen, Weggefährten und Fans für die zahlreichen G...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 15
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights zu sehen....

Lob für Kölns Organisatoren und Fans, Düsseldorf spielerisch besser
DEG gewinnt hervorragend organisiertes DEL Winter Game in Köln

​Elfjährige Jungs haben Ausdauer. „Derbysieger, Derbysieger, hey, hey!“, trällerten die Spieler der Nachwuchsmannschaft der Düsseldorfer EG, während sie durch die Ka...

Torhüter verlängert seinen Vertrag
Dustin Strahlmeier bleibt bei den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings haben den Vertrag mit Torhüter Dustin Strahlmeier verlängert. Der 26-Jährige unterschrieb am Freitag einen Kontrakt über eine weitere Sp...

Noch ein Ausfall
Adler Mannheim mehrere Wochen ohne Dennis Endras

​Die Adler Mannheim müssen in den kommenden Partien ohne Torhüter Dennis Endras auskommen. Der 33-jährige Immenstädter verletzte sich im Heimspiel gegen die Eisbären...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!