Frankfurt Lions verpflichten Torhüter-Talent

Frankfurt Lions verpflichten Torhüter-TalentFrankfurt Lions verpflichten Torhüter-Talent
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Frankfurt Lions haben weitere Personalentscheidungen getroffen. Von den Tölzer Löwen wechselt Thomas Ower nach Frankfurt. Der 22-Jährige wurde in der vergangenen Spielzeit zum besten Torwart der Oberliga gewählt und hatte maßgeblichen Anteil am Aufstieg des bayrischen Traditionsklubs in die 2. Eishockey-Bundesliga. „Thomas hat in der vergangenen Saison sein Talent eindrucksvoll bewiesen und Bad Tölz geholfen, den Aufstieg zu schaffen“, so Lions-Manager Dwayne Norris. „Nun möchten wir ihm die Chance geben, sich bei uns in der DEL weiterzuentwickeln. Wir sehen großes Potenzial in ihm.“ Thomas Ower erhält bei den Frankfurt Lions eine Förderlizenz. 

Zudem haben die Frankfurt Lions den Vertrag von Jeff Heerema (Foto by City-Press) um eine weitere Saison verlängert. In der zurückliegenden Spielzeit erzielte der 28-jährige Kanadier in 50 Spielen 41 Skorerpunkte. In den Play-Offs 2008 absolvierte der Stürmer 12 Partien und kam dabei auf 7 Zähler. „Jeff Heerema hat uns in seiner ersten DEL-Saison überzeugt - sowohl auf dem Eis als auch in der Kabine als Teamplayer. Wir gehen davon aus, dass er seine Leistung in seiner zweiten Spielzeit in Deutschland weiter steigern kann“, so der Lions-Manager.

DEL PlayOffs

Montag 22.04.2019
Adler Mannheim Mannheim
4 : 1
EHC Red Bull München München
Mittwoch 24.04.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim