Frankfurt Lions holen Joey Tenute

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 26-Jährige lief in der vergangenen Saison für den finnischen SM-Liiga-Klub Jokerit Helsinki auf und schoss in 61 Spielen 19 Tore und gab weitere 22 Vorlagen. Vor seinem Wechsel nach Finnland war der Mittelstürmer in der American Hockey League (AHL) aktiv und erzielte in der Saison 2007-08 in 80 Spielen 51 Punkte für San Antonio. Zuvor spielte der 175 cm große und 86 kg schwere Stürmer zwei Jahre für die Hershey Bears (AHL), in denen er in insgesamt 54-mal ins Schwarze traf und 73 Vorlagen beisteuerte. Mit Hershey feierte Joey Tenute seinen bisher größten Erfolg, als er im Jahr 2006 den Meistertitel in der AHL (Calder Cup) mit den Bears holte. 2005-06 absolvierte der Linksschütze zudem eine NHL-Partie für die Washington Capitals, die ihn im Jahr 2005 als Free Agent unter Vertrag genommen hatten. Weitere Stationen des am 2. April 1983 in Hamilton geborenen Kanadiers waren die South Carolina Stingrays (ECHL), Sarnia Sting (OHL) und die Barrie Colts (OHL).

"Joey ist ein junger, hungriger Spieler, der uns sicher weiterhelfen wird. Er bringt nach seiner ersten Saison in Europa bei Jokerit Helsinki die nötige Erfahrung auf der größeren Eisfläche mit und ist vielseitig einsetzbar - entweder als Mittelstürmer oder auf den Außenpositionen. Joey möchte sich in der DEL beweisen und wir freuen uns, dass er sich den Frankfurt Lions anschließt", erklärt Lions-Manager Dwayne Norris.

Joey Tenute erhält bei den Frankfurt Lions einen Einjahresvertrag.