Frankfurt: Lions erhielten Nachhilfe von der Eintracht

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Normalerweise fallen in einem Eishockeyspiel im Durchschnitt deutlich mehr Tore

als beim Fußball. In Frankfurt ist das derzeit anders. Während die Eishockey

Cracks der Frankfurt Lions für ihre letzten 12 erzielten Treffer den ganzen

Oktober benötigten (8 Spiele), brauchten die Fußballer von Eintracht Frankfurt

dafür gerade mal zwei Spiele in 4 Tagen. Da passte es gut, dass die Lions

Spieler am gestrigen Abend beim sensationellen 6:0 der Eintracht gegen Schalke

zu Gast waren in der Commerzbank Arena, um Nachhilfe in Sachen Tore schießen zu

erhalten. Bleibt zu hoffen, dass sie aufmerksam genug zugeschaut haben, und es

den Fußballern am Samstag im Heimspiel gegen die Füchse Duisburg nach machen.

Einen kleinen Erfolg feierten die Spieler der Lions schon in der Halbzeitpause

des Fußballspiels. An der Torwand verwandelte Markus Jocher und steuerte so zu

einer großzügigen Spende für einen Sozialen Zweck bei. Martin Reichel war so

begeistert vom Spiel und der Stimmung im Stadion, dass er die 2. Halbzeit direkt

vom Spielfeldrand anschaute. (Frank Meinhardt)

DEL Hauptrunde

Sonntag 15.09.2019
Fischtown Pinguins Bremerhaven
5 : 0
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
5 : 3
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
EHC Red Bull München München
3 : 2
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Iserlohn Roosters Iserlohn
2 : 3
Straubing Tigers Straubing
Krefeld Pinguine Krefeld
3 : 4
Augsburger Panther Augsburg
Adler Mannheim Mannheim
1 : 2
Kölner Haie Köln
ERC Ingolstadt Ingolstadt
1 : 5
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Donnerstag 19.09.2019
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL