Francois Methot fällt voraussichtlich vier Wochen aus

Lesedauer: ca. 1 Minute

Adler-Stürmer Francois Methot fällt voraussichtlich vier Wochen aus. Der

Franko-Kanadier hat sich beim gestrigen Heimspiel der Adler gegen die Grizzly

Adams Wolfsburg eine schmerzhafte Knochenprellung im linken oberen Sprunggelenk

sowie einen Anriss der Außenbänder zugezogen.

Am Dienstag im

Pokal-Achtelfinale gegen die Hannover Scorpions werden die Adler neben Francois

Methot auch auf Blake Sloan (Bruch des kleinen Zehs) und Rick Girard

(Leistenzerrung) verzichten müssen.

(adler-mannheim.de - Foto by City-Press)

 

 



Jetzt die Hockeyweb-App laden!