Fortin wird ein Pinguin

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Krefeld Pinguine sicherten sich die Dienste von Verteidiger Jean Francois Fortin. Der 29-jährige

Kanadier spielte in dieser Saison bisher in der KHL für HK MWD Moskowskaja Oblast

(Moskauer Gebiet) und wollte „Mütterchen Russland“ jedoch aus

persönlichen Gründen, wie es in der Pressemitteilung heißt. verlassen. In der

Spielzeit 07/08 trug Fortin das Trikot der Grizzly Adams Wolfsburg (44 Spiele,

drei Tore, 23 Assists), im Jahr davor stand er in Duisburger Diensten (44

Spiele, drei Treffer, 18 Assists). Der ehemalige NHL-Defender (71 Spiele für

die Washington Capitals) erhält bei den Krefeld Pinguinen einen Vertrag bis

Saisonende. Sportlicher Leiter Jiri Ehrenberger holt den 190 Zentimeter großen

und 100 Kilo schweren Kanadier heute vom Flughafen ab. Bereits am Wochenende steigt

der „DEL-Heimkehrer“ in den Trainingsbetrieb seines neuen Teams ein.

Fortin erhält die Rückennummer 41. – Der Beginn des Heimspiels gegen Düsseldorf

am 28. Dezember wurde vorverlegt. Wegen einer Direktübertragung wird das

Eröffnungsbully bereits um 14.30 Uhr vollzogen.

Foto by City-Press


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kanadischer Angreifer neu im Team
Augsburger Panther holen Ryan Kuffner aus Iowa

Die Augsburger Panther haben den ersten neuen Importspieler für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen. Der Kanadier Ryan Kuffner stürmt künftig für Augsburg ...

Finnischer Verteidiger kommt aus Turku
Ville Lajunen verstärkt die Schwenninger Wild Wings

​Ville Lajunen wechselt zu den Schwenninger Wild Wings. Der Finne spielte zuletzt in seinem Heimatland für TPS Turku. ...

Stürmer kommt aus Bremerhaven
Tye McGinn schließt sich dem ERC Ingolstadt an

​Der ERC Ingolstadt hat ein weiteres Puzzleteil seiner Offensive verpflichtet. Vom Liga-Konkurrenten Fischtown Pinguins kommt Stürmer Tye McGinn an die Donau. Der 1,...

Stürmer kommt vom EHC Red Bull München
Frank Mauer verstärkt die Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Frank Mauer unter Vertrag genommen. Der 34 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten EHC Red Bull München zum DEL Rekordmeister. Ma...

Verteidiger kommt mit der internationaler Erfahrung
Reece Scarlett verstärkt die Löwen Frankfurt

​Die Defensive der Löwen Frankfurt erhält einen weiteren Zugang: mit dem 1,85 Meter großen Allrounder Reece Scarlett stehen nun sieben Abwehrspieler im Aufgebot der ...

Französischer Nationalspieler neu im Team
ERC Ingolstadt verpflichtet Charles Bertrand

​Die Offensive des ERC Ingolstadt für die neue Saison in der DEL nimmt weiter Form an. Die Panther verpflichten den französischen Nationalspieler Charles Bertrand. D...

Stürmer geht in seine dritte Saison beim Hauptstadtclub
Giovanni Fiore bleibt bei den Eisbären Berlin

Stürmer Giovanni Fiore wird auch in der kommenden Spielzeit 2022/23 das Trikot der Eisbären Berlin tragen. Der ...

Als CHL-Sieger zurück in die DEL
EHC Red Bull München verpflichtet Ryan McKiernan

Red Bull München hat sich die Dienste des 32-jährigen US-Amerikaners Ryan McKiernan gesichert. Der Verteidiger wechselt vom amtierenden Champions-League-Sieger Rögle...