Florian Busch droht zweijährige Sperre

Lesedauer: ca. 1 Minute

Florian Busch ist der deutsche Nationalspieler der Berliner Eisbären, der am 6. März zunächst einen unangekündigten Dopingtest verweigerte – ihn aber Stunden später dann doch nachholte. Die Dopinganalyse vom Institut für Dopinganalytik und Sportbiochemie in Dresden fiel negativ aus. Nach dem Code der Nationalen Anti Doping Agentur (NADA) ist ein den Test verweigernder Sportler wie ein positiv getesteter zu behandeln und mit einer Sperre von zwei Jahren zu ahnden.

Die DEL wird morgen in einem Eilverfahren diesen Fall bewerten müssen. Florian Busch traf in den Play-offs mehrfach für die Eisbären, so auch im ersten Finalspiel gegen die Kölner Haie. Die Haie haben bereits eine

sofortige Klärung des Sachverhaltes bei der DEL eingefordert. Wie die NADA und der DEB bezüglich einer Sperre entscheiden, die auch die Nationalmannschaftskarriere des 23-jährigen Tegernseers beträfen, bleibt abzuwarten.

Informationen, die der Deutschen Presseagentur zugespielt wurden, ließen den Fall am Montag öffentlich werden. Zunächst war nicht bekannt, um welchen Eisbärenspieler es sich handelt. Am Abend sickerte durch, dass es sich um den drittbesten Play-off-Scorer der Eisbären Florian Busch handelt. (mad)

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Dienstag 13.04.2021
Augsburger Panther Augsburg
1 : 7
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
0 : 1
Adler Mannheim Mannheim
Fischtown Pinguins Bremerhaven
5 : 2
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
5 : 1
EHC Red Bull München München
Iserlohn Roosters Iserlohn
3 : 2
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Mittwoch 14.04.2021
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Kölner Haie Köln
- : -
Straubing Tigers Straubing
Donnerstag 15.04.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Freitag 16.04.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Adler Mannheim Mannheim
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
EHC Red Bull München München
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Augsburger Panther Augsburg