Fischtown Pinguins werden Dritter beim SWB-Cup – Villach gewinntDie Testspiele am Samstag

Brock Hooton erzielte drei Tore für die Fischtown Pinguins Bremerhaven. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)Brock Hooton erzielte drei Tore für die Fischtown Pinguins Bremerhaven. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben ihre Vorbereitung auf die Saison 2019/20 in der Deutschen Eishockey-Liga mit einem Sieg abgeschlossen. Als Gastgeber des SWB-Energie-Cups gewannen die Norddeutschen das Spiel um Platz drei gegen den schwedischen Zweitligisten Kristianstads IK mit 4:1 (1:0, 2:0, 1:1). Brock Hooton (2) und Ross Mauermann sorgten für eine 3:0-Führung nach 40 Minuten. Zwar kamen die Schweden gut neun Minuten vor dem Ende auf 1:3 heran, doch mit einem Empty-Net-Goal und seinem damit dritten Treffer im Spiel machte Hooton alles klar. Der Turniersieg ging an den Villacher SV: Die Österreicher gewannen mit 4:0 (0:0, 3:0, 1:0) gegen Esbjerg Energy.

Der Oberligist Saale Bulls Halle nimmt am Dreier-Turnier um den Dragons-Cup teil, das der Regionalligist Herforder EV ausrichtet. Nachdem die gastgebenden Ice Dragons den Unis Flyers Heerenveen am Freitag mit 2:8 unterlagen, gewann Halle am Samstag mit 4:0 (1:0, 2:0, 1:0) gegen die Niederländer. Michal Bezouska, Chris Francis, Moritz Schug und Finn Walkowiak trafen für Halle. Der Oberligist spielt morgen zum Abschluss um 17 Uhr gegen den Herforder EV.

Außerdem spielten:

Dynamo Pardubice – Eisbären Berlin 0:2 (0:1, 0:0, 0:1)

Tore: Berlin: Streu, Ortega.

Moskitos Essen – Selber Wölfe 5:4 (2:2, 1:1, 1:1, 1:0) n.P.

Tore: Essen: Leblanc (2), Airich, Saccomani, Grözinger; Selb: McDonald (2), Schmidt, Ondruschka.

Black Dragons Erfurt – Bayreuth Tigers 2:8 (0:2, 1:3, 1:3)

Tore: Erfurt: Gulda, Schüpping; Bayreuth: Gron (2), Karlsson, Rajala, Kronwitter, Richter, Bartosch, Järveläinen.

Sterzing Broncos – EV Lindau Islanders 4:2 (3:1, 1:1, 0:0)

Tore: Lindau: Chaumont, Federolf.