Fischtown Pinguins holen Carson McMillan aus DänemarkKanadier spielte zuletzt für Esbjerg Engery

Carson McMillan (zentral in gelb) im CHL-Spiel mit Esbjerg Energy gegen die Adler Mannheim. (Foto: dpa/picture alliance/Promediafoto)Carson McMillan (zentral in gelb) im CHL-Spiel mit Esbjerg Energy gegen die Adler Mannheim. (Foto: dpa/picture alliance/Promediafoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

McMillan gilt als sehr mannschaftsdienlicher und zweikampfstarker Spieler, der sein Spiel immer strukturiert und diszipliniert im Sinne der taktischen Vorgaben führt. Sein Bullyspiel ist auffallend gut und auch seine Scorerqualitäten haben die Offiziellen der Fischtown Pinguins überzeugen können. Mit 16 NHL-Spielen bei den Minnesota Wild und 351 AHL-Spielen (Houston, Iowa, Toronto und Bridgeport) brachte Carson McMillan bereits eine Menge Erfahrung mit nach Europa, die er die letzten beiden Jahre bei Esbjerg Energy auszuspielen verstand und sich dort zu einem zentralen Spieler im Team des diesjährigen dänischen Halbfinalisten weiterentwickeln konnte.

McMillan: „Ich freue mich auf die Chance, die ich von den Pinguins bekommen habe, um mich in der Beletage des deutschen Eishockeys zeigen zu dürfen. Natürlich werde ich alles geben, um das in mich gesetzte Vertrauen zu bestätigen. McMillan wird bei den Fischtown Pinguins mit der Rückennummer 27 auflaufen und bereits Ende Juli wieder hier in der Seestadt erwartet.