Fischtown Pinguins gewinnen ersten Test – Frankfurt unterliegt finnischem MeisterBeginn der Testspielphase

Miha Verlic erzielte den Siegtreffer für Bremerhaven. (Foto: dpa/picture alliance)Miha Verlic erzielte den Siegtreffer für Bremerhaven. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven sind beim tschechischen Zweitligisten Pirati Chomutov angetreten und haben mit 4:3 (2:1, 0:2, 2:0) gewonnen. Die Führung der Gastgeber beantworteten die Gäste aus dem Norden Deutschlands durch Tore von Tomas Sykora und Brock Hooton. Chomutov dagegen ging mit einer 3:2-Führung in die zweite Pause, ehe Mark Zengerle und Miha Verlic noch für den Bremerhavener Sieg sorgten.

DEL2-Club Löwen Frankfurt trat in Finnland beim Meister HPK Hämeenlinna an und verkaufte sich bei der 1:4 (0:2, 0:0, 1:2)-Niederlage sehr gut. Interessant aus Sicht der Hessen: Die Löwen-Trainer Matti Tiilikainen, Marko Raita und Valtteri Salo stammen aus Hämeenlinna. Den Ehrentreffer erzielte Lukas Koziol in Unterzahl.