Finnischer Verteidiger Joonas Rönnberg wechselt nach DüsseldorfDEG-Kader komplett

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der neuen DEG-Verteidiger  Joonas Rönnberg wurde im finnischen Vantaa geboren, ist 32 Jahre alt, 1,92 Meter groß, wiegt 99 Kilogramm und schießt links. Rönnberg wechselt vom schwedischen Erstligisten Leksands IF nach Düsseldorf. Für die Schweden spielte er seit 2011 und schaffte zwei Jahre später den Aufstieg in die höchste Liga. In 110 SHL-Begegnungen schoss er dann zwei Tore, außerdem gab er zehn Vorlagen. Davor absolvierte er 312 Spiele in der „Liiga“ der höchsten finnischen Spielklasse (neun Tore, 19 Vorlagen). Er wird in Düsseldorf mit der Nummer 8 auflaufen.

Cheftrainer Christof Kreutzer: „Joonas Rönnberg ist ein defensiv- und zweikampfstarker Verteidiger. Er spielt gut in der eigenen Zone und hat einen sicheren ersten Pass.“ Rönnberg: „Ich suche eine neue Herausforderung und bin neugierig auf ein weiteres Land und einen neuen Club. In Leksand habe ich mit Ken-André Olimb zusammengespielt. Er hat mir nur Gutes über die Stadt, das Umfeld und die Zuschauer erzählt. Ich freue mich auf die DEG.“

Mit der Verpflichtung von Joonas Rönnberg ist die Kaderplanung der Düsseldorfer EG für die Saison 2015/16 vorerst abgeschlossen.

Personalwechsel in Köln
Haie-Trainer Peter Draisaitl freigestellt, Dan Lacroix übernimmt bis Saisonende

Die Haie reagieren auf die Entwicklung der letzten Wochen mit drei wichtigen Personalentscheidungen....

Top-Torjäger verpasst CHL-Finale
Maximilian Kastner fehlt den Red Bulls München wochenlang

​Der EHC Red Bull München muss mehrere Wochen auf Maximilian Kastner verzichten. Der Topstürmer in Reihen des Deutschen Meisters zog sich am vergangenen Freitagabend...

Gefühlseskalation: „Ohne Schiri habt ihr keine Chance“
Derby bei den Straubing Tigers geht an Red Bull München

„Ohne Schiri habt ihr keine Chance“, schallte es beim Derby zwischen den Straubing Tigers und dem EHC Red Bull München von den Rängen. Denn das dritte Team stand mit...

Alle Neuheiten der Version 4.4.0
Neues iOS Update für die Hockeyweb App

Wir haben Deutschlands beliebtester Eishockey App eine Frischzellenkur verpasst. Hier die Details zum iOS 4.4.0 Update:...

Ein Großer geht!
DEL-Rekordtorschütze Michael Wolf beendet nach der Saison seine Karriere

Mit Michael Wolf - 152-facher Nationalspieler, Kapitän von Red Bull München und Rekordtorschütze der DEL - verliert Eishockey-Deutschland verliert einen ganz großen ...

Transfers für die neue Saison
Garrett Festerling wird ein Grizzly, Lean Bergmann ein Adler

Der Deutsch-Kanadier wird aus Mannheim an die Aller wechseln und erhält dort einen Zweijahresvertrag, ebenso wie Lean Bergmann bei den Adlern....

Auf dem Wege der Besserung
Karsten Mende: „Es geht mir besser“

​Am Tag nach seinem 51. Geburtstag möchte sich Karsten Mende, Manager der Iserlohn Manager, bei allen Freunden, Kollegen, Weggefährten und Fans für die zahlreichen G...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!