Fieberhafte Suche bei den Scorpions

Scorpions erlegen tapfer kämpfende WölfeScorpions erlegen tapfer kämpfende Wölfe
Lesedauer: ca. 1 Minute

Fieberhaft suchen die Verantwortlichen der Hannover Scorpions nach einem Ersatz für ihren

verletzten Verteidiger Rikard Franzén, der sich einen Sehnenabriss im Schultergelenk zuzog und

daher bis zum Saisonende ausfallen wird. Die Suche gestaltet sich mehr als schwierig, da die

Niedersachsen ihr Ausländer-Kontingent ausgeschöpft haben und der deutsche Spielermarkt kaum

adäquaten Ersatz hergibt. Bis zum 31. Januar 2004 haben Chef Jochen Haselbacher & Mitstreiter

nun Zeit, den “Neuen” ausfindig zu machen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!