Felix Schütz verstärkt die Straubing TigersDer Angreifer erhält einen Vertrag bis Ende Dezember

Felix Schütz als Neuzugang bei den Straubing Tigers vorgestellt (Foto: dpa/picture alliance)Felix Schütz als Neuzugang bei den Straubing Tigers vorgestellt (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Sportliche Leiter Jason Dunham zur Verpflichtung des gebürtigen Erdingers: „Felix hat sich bei Saisonbeginn in Straubing fit gehalten und mit dem Team trainiert. Daher kennt er seine Mitspieler, die Trainer und das Umfeld bereits, was seine Integration in die Mannschaft erleichtert. Als ich Felix angerufen habe, hat er sofort seine Bereitschaft signalisiert, uns mit seiner umfangreichen nationalen sowie internationalen Erfahrung zu unterstützen. Wir sind froh, dass wir so schnell und unkompliziert auf die Verletzung von Antoine Laganière reagieren können. Zusätzlich belastet er unser Kontingent für Importspieler nicht.“

Der Angreifer erhält bei den Straubing Tigers einen Vertrag bis Ende Dezember, wird morgen in Straubing erwartet und bereits am kommenden Wochenende bei den Partien gegen Nürnberg und Düsseldorf zum Einsatz kommen.

„Während ich im Sommer auf Vereinssuche war, haben mir es die Verantwortlichen der Straubing Tigers ermöglicht, mich fit zu halten und am Mannschaftstraining teilzunehmen. Als der Anruf von Jason Dunham kam, konnten wir uns sofort einigen und ich freue mich darauf, meinen Teil zur Fortsetzung des bisherigen Saisonverlaufs beizutragen“, so Felix Schütz selbst.

Der Silbermedaillengewinner der Olympischen Spiele 2018 in Pyeongchang kann auf eine sehr erfolgreiche Karriere zurückblicken und einen umfangreichen Erfahrungsschatz sein Eigen nennen. So war der 32-jährige Stürmer bereits viele Jahre in der DEL (ERC Ingolstadt, Kölner Haie, EHC Red Bull München) sowie international in der American Hockey League (Portland Pirates), der höchsten schwedischen Spielklasse SHL (Rögle BK, IK Oskarshamn) und der KHL (Admiral Wladiwostok, Avangard Omsk, Dinamo Riga, Torpedo Nizhny Novgorod) aktiv.

Ingolstadt dreht Spiel gegen DEG – Berlin besiegt Straubing
EHC Red Bull München verliert erstmals – Wolfsburg nun Erster

​Spannung war im zweiten Teil des fünften Spieltags der DEL geboten, speziell in den Partien Iserlohn – München und vor allem Ingolstadt – Düsseldorf, die beide in d...

Geschäftsführer bleibt bis 2025
Vertrag von Gernot Tripcke vorzeitig um drei Jahre verlängert

​Die Deutsche Eishockey-Liga hat den Vertrag mit Geschäftsführer Gernot Tripcke vorzeitig um drei Jahre verlängert. Der Kontrakt läuft nun bis zum 30. April 2025. ...

Panther legen in der Offensive mit dem Kanadier Matt Puempel nach
Augsburger Panther stellen Neuzugang vor

Kurze Zeit nach Beginn der Hauptrunde nehmen die Augsburger Panther wie geplant einen weiteren Angreifer unter Vertrag....

Mittwoch 19:00 Uhr – der Neuzugang der Adler Mannheim im Live-Interview
Tim Wohlgemuth zu Gast bei Hockeyweb-Instagram-Live

Die Saison ist in vollem Gange und auch wir nehmen weiter Fahrt auf. Nächste Station – Mannheim. Für viele sind die Adler der Titelfavorit Nummer eins, nicht zuletzt...

Krefeld Pinguine holen ersten Punkt der Saison
Kölner Haie besiegen Nürnberg in intensivem Spiel

​Die Krefeld Pinguine haben es geschafft – der erste Punkt in der Saison 2021/22 der Deutsche Eishockey-Liga ist nach dem ersten Wochenspieltag auf dem Tabellenkonto...

Verlängerung um drei weitere Jahre
Grizzlys Wolfsburg binden Torhüter Dustin Strahlmeier bis 2025

​Die Grizzlys Wolfsburg stellen schon früh in der Saison die Weichen für die kommenden Jahre und setzen auf Kontinuität: Die Niedersachsen haben den Vertrag mit Goal...

Nach zuletzt zwei Erfolgen am Stück haben die Eisbären Berlin wieder verloren
Eisbären Berlin verlieren gegen die Adler Mannheim

Am vierten Spieltag der PENNY DEL Saison 2021/22 unterliegen die Berliner den Adler Mannheim in der heimischen Mercedes-Benz Arena mit 0:3....

Kölner Haie dreht 0:2-Rückstand
EHC Red Bull München steht mit zwölf Punkten vorne

​Der EHC Red Bull München setzt zum Saisonstart in der Deutschen Eishockey-Liga gleich mal ein Zeichen. Vier Spiele sind absolviert, alle vier haben die Münchner in ...

DEL Hauptrunde

Mittwoch 22.09.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
5 : 4
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Iserlohn Roosters Iserlohn
2 : 1
EHC Red Bull München München
Straubing Tigers Straubing
0 : 4
Eisbären Berlin Berlin
Donnerstag 23.09.2021
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Freitag 24.09.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Straubing Tigers Straubing
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Kölner Haie Köln
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
EHC Red Bull München München
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Sonntag 26.09.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
EHC Red Bull München München
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Kölner Haie Köln
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Augsburger Panther Augsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Straubing Tigers Straubing
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen