Fabio Carciola wechselt zum EHC Red Bull MünchenZurück in der DEL

Fabio Carciola - Foto © Ice-Hockey-Picture-24Fabio Carciola - Foto © Ice-Hockey-Picture-24
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach acht Jahren bei den Mannheimer Adlern (2002-2007), der Düsseldorfer EG (2007-2009) und den Kassel Huskies (2009-2010) spielte Carciola nun seit 2010 in der zweiten Liga. Dort sammelte der Stürmer in der laufenden Saison bereits 26 Scorerpunkte in 36 Spielen (zehn Tore, 16 Assists).

Pierre Pagé, Cheftrainer der Red Bulls erklärt die Verpflichtung des 1,79 m großen Stürmers: „Wir sind immer auf der Suche nach Spielern, die zu  unserem Spielsystem passen. Fabio kann alle drei Stürmerpositionen ausfüllen.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!