Fabio Carciola kehrt zurück nach Kassel

Fabio Carciola kehrt zurück nach KasselFabio Carciola kehrt zurück nach Kassel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Fabio Carciola, der gerade mit DEG Metro Stars Vizemeister wurde, wechselt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und kehrt damit an seine alte Wirkungsstätte zurück. Fabio, der aus der Eishockey Jugend entsprang, unterschrieb zunächst für ein Jahr bei den Schlittenhunden. Der Deutsch-Italiener wechselte 2000 auf Anraten vom damaligen Huskies-Coach Hans Zach zu den Jungadlern Mannheim und reifte zum Nationalspieler. Letzte Saison wechselte der 23-jährige Stürmer dann von den Profis der Adler zu den DEG Metro Stars. In der abgelaufenen Saison konnte der 1,79 Meter große und 81 Kilo schwere Stürmer 14 Scorer Punkte erzielen..

Stephane Richer freut sich sehr über die Verpflichtung. "Ich bin froh, dass wir so einen jungen und talentierten Deutschen Spieler verpflichten konnten. Ich habe ihn in Mannheim trainiert, und mit ihm das Finale erreicht. Fabio ist eine weitere Identifikationsfigur für unsere Fans, da er aus Kassel stammt. Er wird eine wichtige Rolle bei uns übernehmen, und ich bin mir sicher, dass er kommende Saison noch einen Schritt nach vorne machen wird“, so der Huskies-Coach. (Foto by City-Press)

DEL PlayOffs

Freitag 26.04.2019
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
Sonntag 28.04.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim