Erste Personalentscheidungen in MünchenEHC Red Bull München

Martin Buchwieser geht - wie auch vier weitere Spieler. (Foto: Armin Rohnen - www.stock4press.de)Martin Buchwieser geht - wie auch vier weitere Spieler. (Foto: Armin Rohnen - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Buchwieser und Sturm verlassen den Club auf eigenen Wunsch, Kathan, Cespiva und Wichert erhalten keine neuen Verträge. Die fünf Spieler absolvierten insgesamt 633 DEL-Partien für die Isarstädter. Über die sportliche Zukunft der anderen Profis beim EHC Red Bull München wird in den kommenden Wochen entschieden.

Der ehemalige Nationalspieler Klaus Kathan, der im April 2011 in die bayerische Landeshauptstadt wechselte, avancierte in seiner Zeit beim EHC zum drittbesten DEL-Stürmer aller Zeiten. Der gebürtige Tölzer erzielte für den EHC 17 Treffer, insgesamt bringt es damit der 36-Jährige auf 225 DEL-Tore. Mehr Treffer erzielten in der DEL lediglich Robert Hock (248 Tore) und Daniel Kreutzer (236 Tore), Sven Felski hat ebenfalls 225 Tore auf seinem Haben-Konto.

EHC-Manager Christian Winkler: „Mit Christian Wichert und Martin Buchwieser verlassen uns zwei Spieler, die maßgeblichen Anteil am Aufstieg in die höchste deutsche Eishockeyklasse hatten. Mein Dank gilt aber natürlich allen Spielern. Ich wünsche ihnen nur das Beste für ihre private und sportliche Zukunft.“


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kanadier kommt aus Bozen
Mathew Maione schließt sich den Bietigheim Steelers an

​Vom HC Bozen aus der multinationalen ICEHL (ehemals EBEL) wechselt der kanadische Verteidiger Mathew Maione zu den Bietigheim Steelers. Der 31-Jährige ist somit der...

"Zwei sehr große Talente"
Eisbären Berlin verpflichten Nikita Quapp und Marcel Barinka

Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von zwei weiteren Neuzugängen bestätigen. Torhüter Nikita Quapp wechselt von den Krefeld Pinguinen nach Berlin. Darüber ...

Kanadier spielte zuletzt in der SHL
Verteidiger Nolan Zajac schließt sich den Grizzlys Wolfsburg an

Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden. Der 29-jährige Kanadier Nolan Zajac, zuletzt in der SHL bei Timra IK unter Ve...

Angreifer kommt von den Grizzlys Wolfsburg
EHC Red Bull München holt Chris DeSousa

Der dreimalige deutsche Meister Red Bull München hat Chris DeSousa unter Vertrag genommen. Der 31 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten Grizzlys Wolfsbur...

„Spieler mit unglaublich vielen Facetten und Qualitäten“
Sena Acolatse verlängert bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Verteidiger Sena Acolatse um ein Jahr verlängert. Der 31-Jährige war vor der vergangenen Spielzeit aus Straubing a...

Meister holt Duo aus Wolfsburg
Eisbären Berlin verpflichten Julian Melchiori und Jan Nijenhuis

Die Eisbären Berlin haben Verteidiger Julian Melchiori und Stürmer Jan Nijenhuis verpflichtet. Beide Spieler standen in der abgelaufenen Saison bei den Grizzlys Wolf...

Angreifer kommt von den Eisbären Berlin
Mark Zengerle wechselt zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können heute die Verpflichtung eines Neuzugangs für die kommende Spielzeit bekanntgeben: Der gebürtige US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselt...

Deutsch-Kanadier kam vor der letzten Saison aus der Oberliga
Guillaume Naud bleibt bei den Bietigheim Steelers

Die Bietigheim Steelers haben den Vertrag mit Guillaume Naud verlängert. Der Deutsch-Kanadier agierte als Allrounder und war ein wertvoller Bestandteil der Vorjahres...