Erste Personalentscheidungen bei den Grizzly Adams

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Tabellenplatz drei nach der Hauptrunde und dem Einzug ins Playoff-Halbfinale war die Saison 2009/2010 für den EHC Wolfsburg die erfolgreichste Spielzeit der noch recht jungen Klubgeschichte. Nach der Abschlussfeier und den abschließenden Gesprächen mit dem neuen Trainer Pavel Gross sowie Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf sind nun die ersten Personalentscheidungen für die kommende Spielzeit gefallen.

Den Klub verlassen Torwart Etienne Renkewitz, die Verteidiger Alexander Genze und Arvids Rekis sowie die Stürmer Peter Sarno, Radek Krestan und Paul McIlveen.

Mit David Sulkovsky wird in den nächsten Tagen über eine mögliche Vertragsverlängerung verhandelt.

Um ein Jahr verlängert wurden die Verträge von Verteidiger Sasa Martinovic und von Kapitän Blake Sloan.

Der aktuelle Kader der Grizzly Adams für die Saison 2010/2011:

Tor: Daniar Dshunussow, Jochen Reimer,

Verteidigung: Jan-Axel Alavaara, Paul Traynor, Armin Wurm, Sasa Martinovic, Christopher Fischer, Blake Sloan,

Sturm: Kai Hospelt, Norm Milley, John Laliberte, Sebastian Furchner, Ken Magowan, Christoph Höhenleitner, Jason Ulmer, Mike Green und Andreas Morczinietz

Jetzt die Hockeyweb-App laden!