Erobern die Haie die Spitze?

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem die Kölner Haie am gestrigen Sonntag spielfrei waren, erwarten sie morgen die Iserlohn

Roosters in der heimischen Kölnarena (Beginn: 19.30 Uhr). Der KEC will seine Erfolgserie von vier

Siegen aus bislang fünf Punktspielen gegen Sauerländer weiter ausbauen. Schaffen die Haie einen

Erfolg gegen die Roosters, ist für die Mannschaft von Hans Zach sogar der Sprung an die

Tabellenspitze möglich. Derzeit liegt Köln mit 12 Punkten auf Platz 4 der Tabelle. Nürnberg (14

Punkte, am Dienstag spielfrei), Mannheim (13 Punkte, am Dienstag in Hannover) und Ingolstadt (13

Punkte, am Dienstag gegen Krefeld) haben je ein Spiel mehr absolviert. Gegen die Truppe von

Cheftrainer Doug Mason rechnen die Domstädter mit rund 10.000 Zuschauern in der Kölnarena,

darunter auch Mitglieder Kölner Sportvereine, die gemeinsam von den Haien, der Kölnarena und

Radio Köln 107,1 eingeladen wurden. Die beiden letzten Heimspiele gegen die Sauerländer gewann

der KEC mit 3:1 bzw. 7:1. Iserlohn tritt mit Neuzugang Mike York an. Der Center der Edmonton

Oilers spielt während des NHL-Streiks in Iserlohn. Bei Köln fehlt weiterhin Stürmer Kai Hospelt

(Kreuzbandriss).

Die verrückteste Show auf Kufen
Straubing Tigers feiern Schützenfest gegen Köln

Am ersten Spieltag nach dem „International Break“ zeigten die Straubing Tigers und die Kölner Haie eine wilde Eishockey-Show, die am Ende 7:4 (3:3, 2:1, 2:0) für die...

Silberheld zeigt bei „Ewige Helden“ sein sportliches Können
Christian Ehrhoff ab kommender Woche in TV-Sendung

​Ab kommendem Dienstag, 19. Februar, wird Christian Ehrhoff in der Sportler-Doku „Ewige Helden“ auf Vox zu sehen sein. Der ehemalige NHL-Verteidiger misst sich in de...

Vier Tore gegen die Grizzlys Wolfsburg
Jacob Berglund beendet Niederlagenserie der Krefeld Pinguine

​Die Krefeld Pinguine haben das Kellerduell in der DEL gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 5:2 (1:2, 3:0, 1:0) gewonnen. ...

Neuzugang von Red Bull Salzburg
Martin Štajnoch verstärkt die Defensive der Thomas Sabo Ice Tigers

​Die Thomas Sabo Ice Tigers haben den slowakischen Verteidiger Martin Štajnoch für den Rest der aktuellen DEL-Saison verpflichtet. Der 28-Jährige kommt vom österreic...

Ex-Berliner zurück in der DEL
Jamie Arniel wechselt zu den Augsburger Panthern

​Die Augsburger Panther verstärken ihr Team in der Deutschen Eishockey-Liga. Von den Vienna Capitals aus der Erste Bank Eishockey Liga wechselt Angreifer Jamie Arnie...

Andreas Bernard kommt aus Pori
Adler Mannheim nehmen weiteren Torhüter unter Vertrag

​Die Adler Mannheim haben sich auf der wichtigen Torhüterposition nochmals abgesichert und mit Andreas Bernard einen weiteren Schlussmann für die alles entscheidende...

Dänisches Architekturbüro 3XN erhält Zuschlag
München stellt Pläne für neue Arena vor

Neben einer Kapazität von bis zu 11.500 Zuschauern bietet die neue multifunktionale Sportarena zusätzlich drei überdachte Trainingseisflächen. Die Kampagne zur Namen...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!