Erfolgreicher Saisonauftakt für die Sledge-Scorpions

Scorpions erlegen tapfer kämpfende WölfeScorpions erlegen tapfer kämpfende Wölfe
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die RSG Hannover Scorpions haben ihr erstes Spiel in der Sledge-Eishockey-Bundesliga gegen die Dresden Cardinals klar mit 8:0 gewonnen. Eine kompakte Mannschaftsleistung ließ keine Zweifel am Ausgang des Spieles zu. Nach dem ersten Drittel stand es zwar erst 1:0 durch ein Tor von Udo Segreff, aber in den nächsten beiden Dritteln wurden die Scorpions ihrer Favoritenstellung gerecht. Überragender Spieler mit sechs Toren und einem Assist war Udo Segreff. Außerdem trafen noch Gerd Bleidorn und Buran Turan für die Scorpions.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!