ERCI: Waginger und Bakos erste Neuzugänge

Das Vorbereitungsprogramm des ERC IngolstadtDas Vorbereitungsprogramm des ERC Ingolstadt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ERC Ingolstadt hat zwei Tage nach dem Ausscheiden im Viertelfinale seine Planungen für die kommende Saison konkretisiert.


Mit Michael Waginger (geb. am 05.07.79) wechselt von den Füchsen

Duisburg ein Stürmer und mit Michael Bakos (geb. am 02.03.79) von den

Adler Mannheim ein Verteidiger nach Ingolstadt. Sowohl Waginger als

auch Bakos wurden mit einem Zweijahresvertrag bis 2008 verpflichtet und

stehen in den kommenden Tagen im Kader der Nationalmannschaft bei der

BWM-Vorbereitung. Michael Waginger erzielte in der abgelaufenen Saison

14 Tore in 52 Einsätzen und bereitete 11 weitere vor. Michael Bakos gab

in 48 Spielen 2 Vorlagen und verbrachte 46 Minuten auf der Strafbank.


Den Club verlassen werden:

Martin Jiranek (Nürnberg), Chris Armstrong (Frankfurt), Phil von

Stefenelli (Karriereende), Ken Sutton (Karriereende), Craig Ferguson

(zurück in USA), Jeff Maund, Bastian Steingroß, Matt Kinch, Sean

Tallaire und Günter Oswald (alle Ziel unbekannt).

 


Der bisher feststehende Kader des ERC Ingolstadt für 2006/07:


Tor: Jimmy Waite, Sebastian Vogl


Verteidigung: Jakub Ficenec, Jason Holland, Daniel Hilpert, Michael Bakos (von Mannheim)


Angriff: Doug Ast, Björn Barta, Glen Goodall, Christoph Höhenleitner,

Florian Keller, Cameron Mann, Christoph Melischko, Yannic Seidenberg,

Felix Schütz, Michael Waginger (von Duisburg)