ERC verpflichtet Patrick KöppchenVerteidiger kommt aus Hamburg

Patrick Köppchen (rechts) wechselt von Hamburg nach Ingolstadt. (Foto: Angelo Bischoff - www.fotopuls.com)Patrick Köppchen (rechts) wechselt von Hamburg nach Ingolstadt. (Foto: Angelo Bischoff - www.fotopuls.com)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Köppchen startete seine DEL-Karriere bei den München Barons, bevor er zu den Hamburg Freezers wechselte. 2004 wechselte er zu den Scorpions, wo er 2010 die Meisterschaft feiern konnte. Zuletzt stand Köppchen zwei Jahre für die Freezers auf dem Eis.

Sportdirektor Jim Boni: „Patrick ist ein sehr guter, deutscher Defensiv-Verteidiger. Er ordnet dem Teamerfolg alles unter und weiß darüber hinaus, wie man gewinnt.“