ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Brett FindlayPanther verpflichten Iserlohns Top-Scorer

Das ging schnell: Brett Findlay wechselt per sofort aus dem Sauerland auf die Schanz. (picture alliance / Eibner-Pressefoto)Das ging schnell: Brett Findlay wechselt per sofort aus dem Sauerland auf die Schanz. (picture alliance / Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In seinen bislang 23 DEL-Spielen gelangen Brett Findlay vier Tore und zehn Vorlagen. „Wir haben uns Zeit gelassen, um nach dem Abgang von Colin Smith den richtigen Spieler zu holen. Den haben wir nun mit Brett gefunden. Er ist ein guter Zwei-Wege-Stürmer, der über Spielmacherqualitäten verfügt und stark im Powerplay ist“, charakterisiert Sportdirektor Larry Mitchell den Neuzugang. 

Mit der Verpflichtung des Kanadiers haben die Panther nun zehn Importspieler unter Vertrag. „Durch Brett wird der Konkurrenzkampf im Sturm nochmal erhöht. Außerdem hat man hat im Laufe einer Saison immer mal wieder mit kleineren Blessuren zu kämpfen. Obwohl wir von größeren Verletzungen bislang zum Glück verschont geblieben sind, haben wir in der aktuellen Spielzeit mehr als die Hälfte unserer Partien nicht mit allen Importspielern absolvieren können. Mit einem zusätzlichen Angreifer können wir die Tiefe im Kader weiter verbessern“, sagt der ERC-Sportdirektor, der sich unter anderem bei Kyle Dubas, dem General Manager der Toronto Marlies über Findlay erkundigt hat. Dubas hatte 2011 bei den Sault Ste. Marie Greyhounds in der OHL mit Finlay zusammengearbeitet.

Seine Karriere begann der 27-Jährige Linksschütze in der Ontario Hockey League (OHL), einer der drei Top-Juniorenligen in Kanada. Seine ersten Schritte als Profi machte er in der ECHL bei den San Francisco Bulls, ehe er in der AHL für die Stockton Heat sowie die Toronto Marlies auflief. 

Insgesamt verbuchte er im Unterbau der NHL 72 Scorer-Punkte in 139 Spielen. Im Sommer 2018 entschied er sich für einen Wechsel nach Europa und unterschrieb beim HC Bozen. Mit den „Foxes“ traf er im Rahmen des Vinschgau-Cups auch erstmals auf die Panther. Nach einer starken Saison bei den Südtirolern mit 49 Punkten in 50 Einsätzen nahmen ihn in diesem Sommer die Iserlohn Roosters unter Vertrag. Brett Findlay wird heute Abend in Ingolstadt erwartet und künftig die Rückennummer 19 tragen.


Mit dem PENNY Eishockey Ticket Abstauber hast du die Chance Tickets für das Spiel deiner Wahl zu gewinnen. Jetzt mitmachen und Tickets abstauben!​ 
20 Tore am DEL-Mittwoch
Erneuter Tiefschlag für die Eisbären Berlin

​Zwei Kantersiege und ein spannendes Duell bis zur letzten Sekunde bescherte der Mittwochabend den DEL-Zuschauern. Dabei gelang den Schwenninger Wild Wings beim 6:2-...

20-Jähriger kommt vom EV Zug
Schwenninger Wild Wings holen Daniel Neumann aus der Schweiz

​Mit der Verpflichtung von Daniel Neumann erweitern die Schwenninger Wild Wings ihren Kader auch im U23-Bereich. Der gebürtige Leipziger, der bereits in der Saison 2...

"Geben unserem Club ein Gesicht"
Adler Mannheim verlängern mit Sechs auf einen Schlag

Die Adler Mannheim haben die Verträge mit gleich sechs Spielern verlängert. Demnach bleiben die Torhüter Florian Mnich und Arno Tiefensee, die Verteidiger Denis Reul...

Ice Tigers drehen die Partie
DEG muss sich Nürnberg geschlagen geben

​4.255 Fans, außer den knapp 20 Reiselustigen aus Franken, quittieren die 2:4-Niederlage einer insgesamt schwachen Düsseldorfer EG im Spiel gegen die Nürnberg Ice Ti...

Die DEL am Dienstag
Adler Mannheim bleiben München auf den Fersen

​Am Dienstag standen drei Spiele in der Deutschen Eishockey-Liga auf dem Plan – und in allen drei Fällen wurde es spannend....

Ice Tigers haben bessere Chancenverwertung
Bietigheim Steelers verlieren Auswärtsspiel in Nürnberg

​Zum Auswärtsspiel nach Nürnberg reisten die Bietigheim Steelers mit ihrem Interimstrainer Fabian Dahlem, nachdem sie sich zuvor von ihrem Headcoach Daniel Naud getr...

Sieben-Tore-Spektakel gegen Iserlohn
Kölner Haie feiern Torfestival am ersten Advent

​6:5 nach Verlängerung, 3:7, 4:3, 2:3 nach Verlängerung und 4:5 – so lauteten die letzten fünf Ergebnisse zwischen den Kölner Haien und den Iserlohn Roosters. Mit ei...

Düsseldorfer EG gleicht spät aus
Eisbären Berlin ergattern zwei Punkte im Abstiegskampf

​Vor dem Spiel gab es Gerüchte, dass Tobias Eder von der Düsseldorfer EG wahrscheinlich in der kommenden Spielzeit beim Gegner Eisbären Berlin unter Vertrag stehen w...

Die DEL am Sonntag
Adler Mannheim treffen mit der Schlusssirene zum Sieg

​Die Adler Mannheim haben es am Sonntag in der Deutschen Eishockey-Liga besonders dramatisch gemacht. Zudem zeigten sich die Augsburger Panther und die Kölner Haie m...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 01.12.2022
Kölner Haie Köln
3 : 1
Löwen Frankfurt Frankfurt
Freitag 02.12.2022
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Straubing Tigers Straubing
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
EHC Red Bull München München
Samstag 03.12.2022
Kölner Haie Köln
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Sonntag 04.12.2022
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter