ERC Ingolstadt und Andreas Loth trennen sich

Das Vorbereitungsprogramm des ERC IngolstadtDas Vorbereitungsprogramm des ERC Ingolstadt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ERC Ingolstadt wird den bis zum 30.11.2004 befristeten Vertrag von Andreas Loth in beiderseitigem Einvernehmen nicht verlängern. Loth kam vor Saisonbeginn von den Kassel Huskies zum ERC und unterschrieb einen bis Ende November befristeten Vertrag. Somit steht Loth noch bis einschließlich dem Pokal-Viertelfinale am 30.11. in Landshut dem ERC zur Verfügung.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!