ERC Ingolstadt holt Tomas KubalikStürmer kommt aus Finnland

Neu in Ingolstadt: Tomas Kubalik. (Foto: Imago)Neu in Ingolstadt: Tomas Kubalik. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Tomas gibt uns die physische Komponente, die wir brauchen“, sagt ERC-Sportdirektor Jiri Ehrenberger über den 188cm großen und 95kg schweren Neuzugang. „Er ist sehr zweikampfstark, er erledigt die sogenannte Drecksarbeit vor dem Tor und an der Bande. Er ist ein guter Mann, der mit 25 Jahren noch nicht an seinem Limit angekommen ist.“

Kubalik war zuletzt für den finnischen Erstligisten Kalevan Pallo aktiv und kam dort in 54 Partien auf 21 Punkte. Zuvor spielte er in seiner tschechischen Heimat und in Nordamerika (12 NHL-Einsätze). Er sagt: „Die DEL ist eine starke Liga, die gut zu meinem Spielstil passt. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und denke, dass ich dem Team weiterhelfen kann. Ziel ist es natürlich, als Team erfolgreich zu sein und einen Platz unter den Top-6 zu erreichen. Dann ist alles möglich.“