ERC Ingolstadt holt Tim StapletonNeuzugang aus Olten

Tim Stapleton (rechts), hier im Trikot von Spartak Moskau, spielt nun für den ERC Ingolstadt. (Foto: dpa)Tim Stapleton (rechts), hier im Trikot von Spartak Moskau, spielt nun für den ERC Ingolstadt. (Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Tim Stapleton ist ein rechtsschießender Stürmer, der auch im Powerplay Akzente setzen kann“, erklärt ERC-Sportdirektor Larry Mitchell. „Tim war unter den verfügbaren Spielern der Wunschspieler unseres Coaches Doug Shedden. Sie haben schon zweimal zusammengearbeitet und wissen darum, was sie voneinander erwarten können.“

Von 2006 bis 2008, zu Beginn der Profi-Laufbahn des Angreifers, arbeiteten Stapleton und Shedden beim finnischen Spitzenclub Jokerit Helsinki zum ersten Mal zusammen. 2007 stießen sie bis ins Finale vor. Nach zwei Jahren in Finnland ging der Angreifer zurück nach Nordamerika. Über die AHL spielte sich der Stürmer (1,73 Meter, 82 Kilogramm) bis in die NHL hoch. In der besten Liga der Welt punktete er in 118 Spielen 37 Mal.

2012 ging Stapleton in die ebenfalls hoch einzuschätzende KHL zu Dynamo Minsk, das er beim All-Star-Spiel vertrat. Nach weiteren Stationen in der russisch-dominierten Liga wechselte er 2016 in die Schweiz. Dort traf er beim HC Lugano zum zweiten Mal auf Doug Shedden – und erneut erreichten sie zusammen das Endspiel.

Auch auf internationalem Parkett verzeichnete Stapleton Erfolge. Dreimal nahm er für die USA an Weltmeisterschaften teil. 2013 gewann er die Bronzemedaille.

Shedden sagt: „Tim ist mit 35 Jahren nicht mehr der Jüngste, aber er verfügt immer noch über eine gute Geschwindigkeit. Er hat ein außerordentliches Eishockey-Verständnis und wird uns bei der Torproduktion helfen. Das ist es, was wir brauchen.“

Tim Stapleton wird am Dienstag ins Mannschaftstraining der Panther einsteigen.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Flügelstürmer wechselt von den Växjö Lakers an den Neckar
Andrew Calof schließt sich den Schwenninger Wild Wings an

Mit dem Kanadier Andrew Calof bringen die Wild Wings viel Charakter und offensive Abschlussqualitäten in ihr Team für die Saison 22|23. Nach sechs Spielzeiten in der...

29-jährige Finne wechselt ins Ellental
Bietigheim Steelers verpflichten Finnen Teemu Lepaus

Der erste Neuzugang auf den Kontingentspielerpositionen für die Bietigheim Steelers ist perfekt – der 29-jährige Finne Teemu Lepaus wir in der kommenden Spielzeit fü...

Zweijahresverträge für die Talente
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Valentino Klos und Philipp Mass

Die Grizzlys Wolfsburg haben mit Valentino Klos (22) und Philipp Mass (21) zwei Jungtalente jeweils mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet. Beide Spieler fallen un...

Trainerteam für die kommende Saison steht fest
Pierre Beaulieu wird Assistenzcoach der Iserlohn Roosters

Die Iserlohn Roosters haben ihr Trainerteam für die kommende Saison komplementiert. Pierre Beaulieu wird als Assistenzcoach verpflichtet und wird an der Seite von Ku...

Slowenischer Nationalverteidiger bleibt in der Fuggerstadt
Augsburger Panther halten Blaz Gregorc

Die Augsburger Panther haben den Vertrag mit Verteidiger Blaz Gregorc verlängert. Gregorc wechselte kurz vor Ende der Transferperiode in der abgelaufenen Saison in d...

Donnerstag 19:00 Uhr - der Torhüter der Eisbären Berlin im Live-Interview
Tobias Ancicka zu Gast bei Hockeyweb-Instagram-Live

Auch in diesem Jahr ging der DEL-Meistertitel nach Berlin. Die Eisbären krönten sich zum neunten Mal in ihrer Vereinsgeschichte zum Champion und erwiesen sich erneut...

32-Jähriger bleibt
Daniel Weiß bleibt den Bietigheim Steelers treu

​Auch in der kommenden Spielzeit wird Stürmer Daniel Weiß für die Bietigheim Steelers in der DEL2 auflaufen. ...

Zwei Talente für die Adler
Adler Mannheim verpflichten Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner

Die Adler Mannheim haben mit Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner zwei junge, talentierte Spieler unter Vertrag genommen. Mühlbauer wechselt vom EV Landshut zum Ha...