ERC Ingolstadt bestätigt die ersten Neuzugänge

Das Vorbereitungsprogramm des ERC IngolstadtDas Vorbereitungsprogramm des ERC Ingolstadt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ERC Ingolstadt bestätigt offiziell die Wechsel von Petr Fical, Stephan Retzer, André

Huebscher und Markus Janka nach Ingolstadt. Nach sieben Jahren bei den Ice Tigers in

Nürnberg, wird Stürmer Petr Fical für die Panther auf Torejagd gehen. Der gebürtige

Tscheche wurde 1977 in Jindřichův Hradec geboren und spielte bereits in Straubing,

Deggendorf, Regensburg, Essen und Iserlohn. Seit 2003 trug der 32‐Jährige das Trikot

der Nürnberg Ice Tigers. Ebenfalls neu in Ingolstadt ist Verteidiger Stephan Retzer, der

von den Hamburg Freezers nach Ingolstadt wechselt. Der gebürtige Deggendorfer

absolvierte weit über 500 DEL‐Spiele in seiner Karriere und nahm an drei

Weltmeisterschaften teil.

„Für uns war es äußerst wichtig, dass wir uns zunächst im deutschen Bereich verstärken.

Mit Markus Janka haben wir einen sehr guten Torhüter verpflichten können, der sich

bereits in der DEL etablieren konnte. Stephan Retzer ist ein sehr solider Verteidiger, der

auch charakterlich voll und ganz in die Pantherfamilie passt. Das gleiche gilt auch für

Petr Fical. Petr ist ein klassischer Zwei‐Wege‐Stürmer, der auch immer wieder seine

Torgefährlichkeit unter Beweis stellt. Mit André Huebscher haben wir ein deutsches

Talent unter Vertrag genommen, der bei uns den nächsten Schritt machen will“, so ERCSportdirektor

Jim Boni über seine Neuzugänge.

Definitiv verlassen wird den ERC Ingolstadt Verteidiger Ben Clymer, den es in die

Schweiz zieht. „Wir hätten Ben gerne in Ingolstadt behalten‐ keine Frage. Aber es ist

durchaus verständlich, dass er das lukrative Angebot aus der Schweiz angenommen hat.

Wir sind froh, dass wir Ben in der vergangenen Saison bei uns hatten“, erklärt Jim Boni.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!