ERC-Cheftrainer Tommy Samuelsson bleibt bis 2018Vertragsverlängerung

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 56-jährige Schwede übernahm Anfang Juli das Traineramt bei den Panthern. „Es hat sich in den vergangenen Monaten bestätigt, dass wir den richtigen Mann verpflichtet haben“, sagt Sportdirektor Jiri Ehrenberger. „Tommy Samuelsson arbeitet sehr akribisch und hat der Mannschaft klare taktische Vorstellungen mitgegeben.“

Die Panther spielen schnelles, offensiv ausgerichtetes Eishockey. „Als Trainer ist man aber nie zufrieden“, sagt Samuelsson. „Hinter unserem höchsten Level steht kein Fragezeichen. Es ist gut genug, um oben mitzuspielen. Dort aber zu bleiben, dafür brauchen wir Konstanz. Da wollen wir uns natürlich verbessern.“ Die Panther rangieren nach 29 der 52 Spieltage auf dem achten Tabellenrang. Ziel ist die direkte Playoff-Qualifikation.

„Tommy spricht klar an, wenn etwas nicht so läuft, wie er es sich vorstellt“, sagt Sportdirektor Ehrenberger. „Gleichzeitig hat er ein offenes Ohr für jeden seiner Spieler. Ihn interessiert außerdem auch, was die Organisation als Ganzes bewegt. Das ist alles sehr positiv. Der ERC Ingolstadt ist darum sehr froh, weiterhin mit Tommy Samuelsson zusammenzuarbeiten.“

Samuelsson selbst äußerte sich so: „Ich freue mich, auch kommende Saison beim ERC Ingolstadt zu arbeiten. Es macht Spaß, langfristig bei einem Club zu arbeiten.“

Christian Däubler folgt auf Gregor Grutschnig
Neuer Athletiktrainer für die Augsburger Panther

Die Augsburger Panther haben die Stelle des Athletiktrainers mit Christian Däubler neu besetzt. ...

Endras wird den Adlern Mannheim in den nächsten rund fünf Wochen nicht zur Verfügung stehen
Dennis Endras von den Adler Mannheim fällt verletzt aus

Der Schlussmann zog sich in der Auftaktpartie in Straubing am vergangenen Freitag eine Beinverletzung zu. ...

Die Adler Mannheim müssen rund drei bis vier Wochen auf den Angreifer verzichten
Ruslan Iskhakov von den Adler Mannheim fällt verletzt aus

Der 21-Jährige erlitt eine Fußverletzung, muss aber nicht operativ behandelt werden....

Die Eisbären Berlin haben ihr erstes Auswärtsspiel der Saison 2021/22 gewonnen
Die Eisbären Berlin gewinnen mit 7:4 in Iserlohn

Die Berliner bezwangen am zweiten Spieltag die Iserlohn Roosters mit 7:4....

Lamb führt die Panther auch in der Saison 2021-22 als Kapitän aufs Eis
Brady Lamb bleibt Kapitän der Augsburger Panther

Der neue Kapitän ist der alte Kapitän. Verteidiger Brady Lamb führt die Augsburger Panther auch in der PENNY DEL-Saison 2021-22 als Captain aufs Eis....

Die Spiele am Sonntag
Viele Tore am zweiten Spieltag der DEL

​Schon am ersten Spieltag der Saison 2021/22 gab es viele Tore in der Deutschen Eishockey-Liga zu bestaunen – am Sonntag folgten 53 weitere Treffer. Und die Kölner H...

Viele Tore am ersten Spieltag
Bietigheim Steelers gewinnen DEL-Premierenspiel

​Was für ein Einstieg für den Neuling! Gleich im ersten DEL-Spiel der Vereinsgeschichte feierten die Bietigheim Steelers einen Sieg. Mit 5:4 (2:1, 2:1, 1:2) gewann d...

DEL-Saisonvorschau 2021/2022: ERC Ingolstadt
Neuer Versuch: Drachenjagd der Panther im Jahr des Büffels

Mit einer (fast) neu formierten Mannschaft stürmten die Schanzer in der vergangenen Saison ins DEL-Halbfinale. Heuer soll der nächste Schritt folgen....

DEL Hauptrunde

Donnerstag 16.09.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
1 : 2
EHC Red Bull München München
Freitag 17.09.2021
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Kölner Haie Köln
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Straubing Tigers Straubing
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Sonntag 19.09.2021
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
EHC Red Bull München München
- : -
Straubing Tigers Straubing
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Kölner Haie Köln
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg