Eisbären: Zwei Preise von der Kühnhackl-Stiftung

Lesedauer: ca. 1 Minute

Gleich zwei Preise der Erich-Kühnhackl-Stiftung erhielten

die Eisbären am vergangenen Wochenende.

Im bayerischen Landshut nahm Benjamin Hüfner, der Kapitän

des Schülerteams der Juniors in der Saison 2005/06, den „U15“-Förderpreis für den besten

Verteidiger von der WestLB entgegen. Neben Hüfner durfte sich auch Eisbärenmanager Peter John Lee über

einen Preis freuen. Ihm wurde der
„Goldene Puck 2006“ überreicht. Diese Auszeichnung geht an

Clubs, „die sich besonders um die Ausbildung des Nachwuchses verdient gemacht haben.“

Die Erich-Kühnhackl-Stiftung wurde im Jahr 2001 gegründet. Sinn

und Zweck dieser Stiftung ist die Förderung des deutschen Eishockeynachwuchses.

 
Alle Eisbären eingetroffen

Ohne große Komplikationen sind in den vergangenen zwei Tagen

alle Spieler der Nordamerikafraktion der Eisbären auf Flughafen Tegel gelandet.

Bis zum Freitag sollen die Spieler alle medizinischen

Untersuchungen und Fitness-Tests durchlaufen und um 10:30 Uhr erstmals gemeinsam das Eis betreten. Allerdings

ohne Chef-Coach Pierre Pagé, der zusammen mit Manager Peter John Lee die U20-Nationalmannschaft

beim Turnier in der Schweiz beobachten wird. Deshalb werden auch die U20-Auswahlspieler

Christoph Gawlik, Constantin Braun,
René Kramer, Sebastian Stefaniszin, Patrick Saggau, Elia

Ostwald und Marcel Müller am Freitag und Samstag fehlen.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Nach Karriereende zuletzt Co-Trainer bei der DEG
Düsseldorfer EG benennt Alexander Barta zum Sportmanager

Die Düsseldorfer EG hat Alexander Barta auf der neu geschaffenen Position als Sportmanager installiert. ...

Einjahresvertrag für den 29-Jährigen
Myles Powell schließt sich dem ERC Ingolstadt an

Noch mehr Offensiv-Power für den ERC Ingolstadt. Myles Powell geht ab sofort für die Blau-Weißen in der DEL auf Torejagd. ...

28-jähriger Verteidiger mit NHL-Erfahrung
Eisbären Berlin nehmen Mitch Reinke unter Vertrag

Der DEL-Meister hat die neunte Ausländerlizenz mit dem Abwehrspieler, der zuletzt für die Coachella Valley Firebirds in der American Hockey League (AHL) spielte, bes...

US-Amerikaner kommt von den SCL Tigers
Augsburger Panther sichern sich die Dienste von Stürmer Anthony Louis

Der Außenstürmer belegt die zehnte und vorerst letzte Importstelle im Kader des DEL-Clubs für die Saison 2024-25....

Nizze Landén wird neuer Torwarttrainer
Kölner Haie: Sturmtalent Mateu Späth kommt aus Bad Tölz

Personeller Doppelpack für die Kölner Haie: Der 58-jährige Schwede Nizze Landén wird neuer Torwarttrainer des KEC, dazu kommt das 17-jährige Talent Mateu Späth aus B...

28-jähriger Stürmer mit NHL-Erfahrung
Adam Brooks wechselt zum EHC Red Bull München

Der EHC Red Bull München hat den Calder-Cup-Champion Adam Brooks verpflichtet. Der 28-jährige Kanadier mit NHL-Erfahrung wird in der kommenden Saison die Offensive d...

Führungspersönlichkeit und treibende Kraft in der Kabine
Markus Hännikäinen kehrt zu den Adlern Mannheim zurück

Die Adler Mannheim haben Markus Hännikäinen zurückgeholt. Demnach stürmt der 31-Jährige, dessen Vertrag nach der Spielzeit 2023/24 nicht verlängert worden war, eine ...

So lief der NRW-Pokal
Die verrückte Geschichte des vergessenen Pokalsiegers von 1976/77

​Kann ein kompletter Eishockey-Wettbewerb vergessen werden? Ein offizieller Wettbewerb, um genau sein? Mit einem renommierten Sieger? Die Antwort ist: ja! Oder haben...