Eisbären verpflichten Verteidiger

Lesedauer: ca. 1 Minute

Eisbärenmanager Peter John Lee hat auf die Abgänge von Micki DuPont und

Derrick Walser mit der Verpflichtung eines Verteidigers reagiert. In

der Nacht zu Mittwoch unterschrieb der 23jährige Cole Jarrett für ein

Jahr beim Deutschen Meister. Cole ist der ältere Bruder von

Eisbärenstürmer Patrick Jarrett. Der Kanadier spielte im letzten Jahr

für das AHL-Team der Bridgeport SoundTigers und bestritt ein Match für

die New York Islanders in der NHL.
„Pierre Pagé hat Cole am Ende der letzten Saison beobachtet und

er hat ihm gefallen. Besonders beeindruckt war Pierre nach einem

persönlichen Gespräch mit Cole Jarrett von dessen professioneller

Einstellung. Cole will in die NHL und ist bereit, den dafür nötigen

Preis zu zahlen“, begründete Peter John Lee die Verpflichtung.
Cole Jarrett wurde 2001 von Columbus an 141. Stelle gedraftet. Vier Jahre später unterschrieb er einen Free Agent-Vertrag bei den New York Islanders.




DEL PlayOffs

Montag 22.04.2019
Adler Mannheim Mannheim
4 : 1
EHC Red Bull München München
Mittwoch 24.04.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Freitag 26.04.2019
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München