Eisbären verpflichten Shawn LalondeVerteidiger spielte in Rockford - NHL-Debüt im April

(Foto: Angelo Bischoff - www.fotopuls.com)(Foto: Angelo Bischoff - www.fotopuls.com)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Lalonde verbrachte seine Junioren-Zeit in der Ontario Hockey League (OHL) bei den Belleville Bulls. Im Jahr 2008 wurde er von den Chicago Blackhawks in der 3. Runde des NHL-Entry-Drafts an 68. Stelle insgesamt gezogen. In 207 Partien spielte er für die Rockford Ice Hogs in der American Hockey League (AHL). Am 27. April 2013 feierte er sein NHL-Debüt im Team des späteren Stanley-Cup-Siegers Chicago.

Eisbären-Manager Peter John Lee: „Shawn ist ein junger Spieler mit viel Potenzial. Er ist ein guter Schlittschuhläufer, der uns mit seiner rechten Schusshand im Powerplay verstärkt und solide in der Abwehr arbeitet.“

Shawn Lalonde wird bei den Eisbären die Rückennummer 10 tragen. Er wird in der kommenden Woche in Berlin erwartet.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!