Eisbären vergeben weitere Förderlizenzen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Eisbären haben sechs weitere Förderlizenzen vergeben. In der kommenden Saison bekommen die „U18“-Nationalspieler Bruce Becker (18), Elia Ostwald (18) und Marius Garten (18) sowie Olaf Wilson (19), Gregor Stein (17) und Patrick Flynn (20) die Chance, sich über das Oberliga-Team der Eisbären Juniors für einen Platz im Team des Deutschen Meisters zu bewerben. Bis auf Bruce Becker zieht es alle von anderen Clubs nach Berlin. Wobei Patrick Flynn vorletzte Saison bereits Förderlizenzspieler bei den Eisbären war und vergangene Saison in Kanada in der Junioren-Liga spielte.
Der 18-jährige Ostwald wechselt vom Zweitligisten Lausitzer Füchse, der gleichaltrige Garten kommt von den Jungadlern Mannheim und der 17-jährige Stein von den Wölfen aus Freiburg. Wilson ist wie Becker und Garten gebürtiger Berliner und spielte vergangene Saison in Leipzig.
Somit haben die Eisbären momentan 23 Förderlizenzen vergeben. Laut Manager Peter John Lee sollen jedoch noch weitere folgen.

Name Postion Geb.-Datum letzter Club
Bruce Becker Stürmer 22.01.1988 in Berlin Eisbären Juniors
Patrick Flynn Stürmer 08.08.1985 in Bayreuth Powell River Kings
Marius Garten Stürmer 08.02.1988 in Berlin Jungadler Mannheim
Elia Ostwald Stürmer 17.03.1988 in Bad Muskau Lausitzer Füchse
Gregor Stein Stürmer 29.01.1989 in Freiburg Wölfe Freiburg
Olaf Wilson Stürmer 30.07.1986 in Berlin Blue Lions Leipzig 

DEL PlayOffs

Mittwoch 24.04.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Freitag 26.04.2019
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München