Eisbären und Kings veranstalten Development CampTalente trainieren in Berlin

In Berlin findet das Development Camp statt. (Foto: dpa/picture alliance/City-Press)In Berlin findet das Development Camp statt. (Foto: dpa/picture alliance/City-Press)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Das Development Camp gibt uns die Chance, im Sommer mit den Jungs intensiv zu arbeiten“, sagt Eisbären-Sportdirektor Stéphane Richer. „Die Trainer der Kings haben viel Erfahrung mit der Förderung von Talenten, wir freuen uns sehr, dass sie ihre Erfahrung an unsere jungen Spieler weitergeben werden.“

Von den LA Kings werden Chefberater Mike O’Connell sowie die Development-Coaches Glen Murray, Nelson Emerson und Mike Donnelly in Berlin sein. Sie bringen die Erfahrung von rund 3500 NHL-Spielen und langjährige Trainererfahrung in Nordamerika mit. Sie werden unterstützt von Eisbären-Juniors-DNL-Coach Steffen Ziesche, Ex-Eisbären-Torwart Sebastian Elwing und auch der Leiter für Spielerentwicklung und Scouting bei den Eisbären, Stefan Ustorf.

„Ich denke, unsere Spieler können viele Kleinigkeiten in dem Camp von Trainern lernen, die es in den vergangenen Jahren geschafft haben, mehrere Spieler in die NHL zu bringen“, sagt Stefan Ustorf. Nebenher werden die in Berlin trainierenden Eisbären-Spieler weiterhin ihr Training in der spielfreien Zeit absolvieren. Zudem befinden sich in der kommenden Woche auch Sven Ziegler und Louis-Marc Aubry im Reha-Aufbautraining in Berlin nach ihren Verletzungen.

Die voraussichtlichen Teilnehmer am Eisbären Berlin/LA Kings Development Camp 2017:

Tor: Marvin Cüpper, Maximilian Franzreb (beide Eisbären Berlin), Tobias Ancicka (Eisbären Juniors Berlin).

Verteidigung: Jonas Mueller, Kai Wissmann, Maximillian Adam (alle Eisbären Berlin), Leon Gawanke (Cape Breton Screaming Eagles/QMJHL), Brian Boelke, Eric Mik, Lasse Puttkammer (alle Eisbären Juniors).

Angriff: Daniel Fischbuch, Vincent Hessler, Charlie Jahnke (alle Eisbären Berlin), Cedric Schiemenz (Kitchener Rangers/OHL), David Madsen (Växjö Läkers HC U20/SWE), Oliver Gatz (Herning Blue Fox/DEN), Maximillian Eisenmenger (Djurgardens IF U20), Tom Knobloch, Nino Kinder, Christoph Schmidt, Marius Demmler (alle Eisbären Juniors), Stefan Loibl (Straubing Tigers).

Kanadier kommt vom AHL-Club Iowa Wild
Eisbären Berlin verstärken sich mit Stürmer Landon Ferraro

Die Eisbären Berlin sind noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden und haben Stürmer Landon Ferraro verpflichtet....

Familienduell gegen seinen drei Jahre jüngeren Bruder Laurin Braun
Eisbären gehen mit Constantin Braun ins Heimspiel gegen die Krefeld Pinguine

Mit dem wieder genesenen Constantin Braun gehen die Eisbären Berlin ins morgige Heimspiel gegen die Krefeld Pinguine (19:30 Uhr, Mercedes-Benz Arena Berlin)....

Beinverletzung im Spiel gegen Wolfsburg
David Wolf fehlt den Adlern Mannheim rund vier Wochen

​Die Adler Mannheim müssen die nächsten Spiele ohne David Wolf auskommen. Der Angreifer zog sich beim Heimspiel gegen Wolfsburg am vergangenen Freitag eine Beinverle...

Die Lage bei den Krefeld Pinguinen ist äußerst kritisch
Matthias Roos im Interview: „Wir machen uns Sorgen!“

​Es läuft nicht bei den Krefeld Pinguinen. Sportlich gab es in dieser Saison sieben Niederlagen aus neun Spielen. Mit Torwart Jussi Rynnäs, Offensivverteidiger Mark ...

Niedersachsen vergeben ihre neunte Ausländerlizenz
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Allround-Verteidiger Chris Casto

​Die Grizzlys Wolfsburg haben mit Chris Casto (27) einen flexibel einsetzbaren Verteidiger unter Vertrag genommen. Der US-Amerikaner wechselt mit sofortiger Wirkung ...

Interview mit dem Stürmer der Thomas Sabo Ice Tigers
Patrick Reimer: „Das Arbeiten macht aktuell Spaß“

​Am Freitag haben die Thomas Sabo Ice Tigers mit 2:1 nach Verlängerung gewonnen. Die Nürnberger stehen nun auf Rang sechs der DEL-Tabelle. Nach dem Spiel haben wir u...

4:1-Erfolg gegen die Thomas Sabo Ice Tigers
Red Bulls München weiter ohne Punktverlust

​Mit dem Rückenwind von fünf Siegen in Folge gingen die Red Bulls München am Sonntag in das Derby gegen den Lokalrivalen aus Nürnberg. Die Mannschaft von Don Jackson...

Gegen Bremerhaven war mehr drin
Unverdiente Niederlage für Krefeld Pinguine

​Im Pinguin-Duell mussten sich die Krefeld Pinguine am Sonntag den Fischtown Pinguins Bremerhaven daheim mit 1:2 (0:0, 0:0, 1:2) geschlagen geben....

NHL Global Series
Chicago Blackhawks gewinnen gegen die Eisbären

Es war ein enges - und vor allem ein einzigartiges Event in der Berliner Area, das die Blackhawks für sich entschieden, auch weil Superstar "Johnny" Toews Präszizion...

Krefeld Pinguine üben massive Kritik am Gesellschafter
Matthias Roos: „Herr Ponomarev gefährdet die Zukunft des DEL-Standorts Krefeld“

​Die Krefeld Pinguine schlagen Alarm. Auf der heutigen Pressekonferenz hat Geschäftsführer Matthias Roos massive Kritik an Gesellschafter Mikhail Ponomarev geübt. Di...

Zunächst bis zur Deutschland-Cup-Pause
Düsseldorfer EG leiht Stürmer Charlie Jahnke aus

​Die Düsseldorfer EG hat auf den verletzungsbedingten Ausfall von Leon Niederberger und den DEL2-Wechsel von Christoph Körner reagiert und für einen begrenzten Zeit...

4:2-Erfolg gegen Berlin
Routiniers des EHC Red Bull München liefern gegen Eisbären ab

​Nach dem deutlichen Sieg der Red Bulls München über Mannheim am Freitag, stand am ersten Oktoberfestwochenende mit den Eisbären Berlin der nächste Gigant des deutsc...

DEL Hauptrunde

Sonntag 13.10.2019
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
2 : 5
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Straubing Tigers Straubing
3 : 1
Adler Mannheim Mannheim
EHC Red Bull München München
5 : 2
Iserlohn Roosters Iserlohn
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
2 : 3
Düsseldorfer EG Düsseldorf
ERC Ingolstadt Ingolstadt
2 : 4
Eisbären Berlin Berlin
Krefeld Pinguine Krefeld
2 : 3
Kölner Haie Köln
Augsburger Panther Augsburg
5 : 1
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL