Eisbären: Star oder Sternchen?

Lesedauer: ca. 1 Minute

„Ich drücke noch lange nicht den Panikknopf“, ist als

Aussage von Stefan Ustorf (Foto City-Press) im morgigen Berliner Kurier zu lesen. Gesagt hatte er

dies nach der gestrigen Niederlage gegen den ERC Ingolstadt. Dabei hätte sich

Ustorf zu seinem 300. DEL-Spiel sicher ein anderes Ergebnis gewünscht. Trotzdem: „Wir

haben eine gute Mannschaft. Uns fehlt zurzeit das Glück. Aber das kommt wieder.

Wir werden immer mehr Spiele gewinnen als verlieren.“, wird er weiter in dem Berliner

Tageblatt zitiert.

Zweckoptimismus? Was gehört dazu, um diese Aussage wahr

werden zu lassen?

Eisbären-Coach Pierre Pagé fordert einen neuen Verteidiger.

Vor allem für die Über- und Unterzahlsituationen, die nach der „Null-Toleranz“-Auslegung

mehr geworden sind, bedarf er dort Hilfe. Zu viele Chancen bleiben dort noch

ungenutzt.

Stefan Ustorf, von Pierre Pagé in der Meistersaison als „General“

getauft, sieht das lockerer: „Wenn ein neuer Spieler kommt, gut. Wenn nicht,

auch gut. Denn insgesamt spielen wir, glaube ich, eine sehr gute Saison.“,

sagte er weiter zum Kurier.

In der Zwickmühle scheint jetzt Manager Peter John Lee zu

stecken. Einerseits ist dort das Jugend-Konzept, in das viel investiert und aus

dem geschöpft wird, andererseits würde ein noch zu verpflichtender Verteidiger zwar wichtig sein, aber

auch nicht für ein Taschengeld seine Schlittschuhe in Berlin-Hohenschönhausen

schnüren.

Was nun tun? Einen "Star" verpflichten oder den "Sternchen" weiter vertrauen?

Hockeyweb interessiert die Meinung (nicht nur der Berliner)

Eishockeyfans und hat eine kleine Umfrage unter diesem Artikel gestartet.  (ovk)

Verlängerung um ein Jahr
Sven Ziegler stürmt auch 2019/2020 für Straubing

Der 24-Jährige Angreifer geht auch in der nächsten Spielzeit für die Straubing Tigers auf Torjagd....

Nach dem Stichtag
15 Lizenzanträge in der DEL, 24 in der DEL2

​Stichtag war der gestrige 15. Februar 2019, heute gaben die Deutsche Eishockey-Liga und die DEL2 bekannt, wie viele Lizenzanträge eingegangen sind. So haben sich al...

Die verrückteste Show auf Kufen
Straubing Tigers feiern Schützenfest gegen Köln

Am ersten Spieltag nach dem „International Break“ zeigten die Straubing Tigers und die Kölner Haie eine wilde Eishockey-Show, die am Ende 7:4 (3:3, 2:1, 2:0) für die...

Silberheld zeigt bei „Ewige Helden“ sein sportliches Können
Christian Ehrhoff ab kommender Woche in TV-Sendung

​Ab kommendem Dienstag, 19. Februar, wird Christian Ehrhoff in der Sportler-Doku „Ewige Helden“ auf Vox zu sehen sein. Der ehemalige NHL-Verteidiger misst sich in de...

Vier Tore gegen die Grizzlys Wolfsburg
Jacob Berglund beendet Niederlagenserie der Krefeld Pinguine

​Die Krefeld Pinguine haben das Kellerduell in der DEL gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 5:2 (1:2, 3:0, 1:0) gewonnen. ...

Neuzugang von Red Bull Salzburg
Martin Štajnoch verstärkt die Defensive der Thomas Sabo Ice Tigers

​Die Thomas Sabo Ice Tigers haben den slowakischen Verteidiger Martin Štajnoch für den Rest der aktuellen DEL-Saison verpflichtet. Der 28-Jährige kommt vom österreic...

Ex-Berliner zurück in der DEL
Jamie Arniel wechselt zu den Augsburger Panthern

​Die Augsburger Panther verstärken ihr Team in der Deutschen Eishockey-Liga. Von den Vienna Capitals aus der Erste Bank Eishockey Liga wechselt Angreifer Jamie Arnie...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!