Eisbären sind Top-Favorit – Adler Meisterjäger Nummer 1DEL-Quoten

Werden die Eisbären Berlin auch 2013 Deutscher Meister? - Foto: JayWerden die Eisbären Berlin auch 2013 Deutscher Meister? - Foto: Jay
Lesedauer: ca. 2 Minuten

6 Titel in den letzten 8 Spielzeiten: Ohne Zweifel, die Meisterschaft in DEL geht meist nur über Rekordmeister Eisbären Berlin. Auch in der kommenden Saison wird dies, nach Ansicht der Buchmacher des Wettanbieters HAMSTERbet.com, wieder so sein.

In der Langzeitwette um die Meisterschaft rangieren die Eisbären Berlin mit einer Quote von 2,8 ganz oben. Gefolgt wird der aktuelle Meister vom letzten Finalteilnehmer Adler Mannheim, die laut HAMSTERbet.com wohl der ärgste Meisterjäger der Berliner sein wird..

Machen die Adler Mannheim den nächsten Schritt?

In der letzten Saison hatten die Adler schon mehr als eine Hand am Pokal - mussten sich erst im letzten Finalspiel geschlagen geben. Und dieses Jahr? Dem Gesetz der Serie nach könnte es mit der Meisterschaft für die Mannheimer klappen. Bisher gewannen die Eisbären immer nur zwei Titel (zuletzt 2011 und 2012) in Folge! Da könnten nun die Kurpfälzer zuschlagen. Erfolgsquote für die Adler Mannheim: 3,5!

Oder mischt sogar ein anderes Team um den Titel mit?

Mit dem ERC Ingolstadt sowie den Grizzly Adams Wolfsburg (jeweils Quote 7,0 ) schließt sich eine Gruppe an, denen die Buchmacher durchaus Chancen ausrechnen.

Geheimtipp: Oder kippt sogar ein ganz anderes Team die Eisbären vom Thron?

Eine Rechnung aus dem letzten Halbfinale haben noch die Straubing Tigers (Quote: 18,0) offen. Oder wie formieren sich die Thomas Sabo Ice Tigers, die sich wohl bisher ligaweit am besten verstärkt haben? Mit einer Quote von 25,0 gibt es bestenfalls bei 10 Euro Einsatz 250 Euro zurück! Ein Geheimtipp allemal!

Wer sich jetzt schon festlegen will, der gibt der Hockeyweb Facebook-Site facebook.com/Hockeyweb ein „Gefällt mir“ und schickt danach eine E-mail an [email protected] Die ersten 100 Einsender bekommen einen 5 € Wettgutschein für die Meisterwette.

Noch mehr Tipps: Die Quoten für den 1.Spieltag

Gleich am 14.September, dem ersten Spieltag in der DEL, haben die Straubing Tigers die Chance, sich für das Halbfinal-Aus bei den Eisbären Berlin zu revanchieren. Eine Chance besitzen die Niederbayern allemal, denn die Berliner starten durch die European Trophy meist immer etwas träge in die neue Spielzeit. 38 Euro für 10 Euro Einsatz zahlt HAMSTERbet für einen Sieg der Niederbayern in Berlin

Interessant sind auch die Derbies zum Saisonstart. Im ersten NRW-Duell ist die fast vollkommen neu aufgestellte Düsseldorfer EG mit einer Quote von 1,9 Favorit im Heimspiel gegen die eingespielten Iserlohn Roosters (2,8). Zum Nord-Derby müssen die Grizzly Adams Wolfsburg zu den Hamburg Freezers, wo die Quoten (2,2 zu 2,35) recht ausgeglichen sind. Beim zweiten NRW-Duell sind die Kölner Haie in der heimischen Arena mit einer Siegquote von 1,8, gegen die Krefeld Pinguine (2,9) der eindeutige Favorit.

Enger sieht es dagegen zum Saisonauftakt der Adler Mannheim beim ERC Ingolstadt aus. Die Buchmacher können dort keinen Favoriten ermitteln und präsentieren die Quote mit jeweils 2,3 ausgeglichen!

www.HAMSTERbet.com


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Stürmer kommt aus Nürnberg
Daniel Schmölz wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der erste Neuzugang für die Saison 2024/25 steht fest. Daniel Schmölz verstärkt die Offensive des ERC Ingolstadt. Der 32-Jährige wechselt von den Nürnberg Ice Tiger...

Deutscher Nationalspieler kommt aus der Schweiz
Tobias Fohrler wechselt nach Mannheim

​Die Adler Mannheim können einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25 vermelden. So kehrt Tobias Fohrler nach Deutschland zurück und wird die kommenden drei Jah...

Spieler des Jahres
Nick Mattinen schließt sich den Toronto Maple Leafs an

​Die Straubing Tigers melden den Abgang von Nicolas Mattinen. Der 26-Jährige unterschrieb einen Vertrag beim NHL-Club Toronto Maple Leafs. Nick Mattinen war in der n...

Erster Neuzugang auf dem Import-Sektor
Iserlohn Roosters holen Brayden Burke aus Finnland

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden DEL-Saison den Stürmer Brayden Burke. Der 27-jährige Linksschütze spielte in der vergangenen Saison bei Rauman Lukk...

Neffe von Paul und Mark Messier kommt aus Augsburg
Luke Esposito wechselt zu den Adlern Mannheim

​Die Adler Mannheim können den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. So wechselt Luke Esposito von Ligakonkurrent Augsburger Panther nach Mannhei...

Zuletzt in Frankfurt
Eugen Alanov kehrt nach Nürnberg zurück

​Ein alter Bekannter kehrt nach Nürnberg zurück: Der 28-jährige Stürmer Eugen Alanov wechselt von den Löwen Frankfurt zu den Nürnberg Ice Tigers und erhält einen Ver...

Overtime-Erfolg gegen die Straubing Tigers
Eisbären Berlin folgen Bremerhaven ins Play-off-Finale der DEL

​Das Play-off-Finale um die Deutsche Meisterschaft ist komplett. In einem umkämpften fünften Halbfinalspiel gewannen die Eisbären Berlin mit 3:2 (0:0, 1:1, 1:1, 1:0)...

Finalerfolg gegen Berlin – erster DNL-Titel seit 13 Jahren
Die U 20 des EV Landshut ist Deutscher Meister

​Die U-20-Mannschaft von Meistercoach Ales Jirik gewinnt das entscheidende Finalspiel bei den Eisbären Juniors Berlin mit 3:2 und krönt sich nach 13 Jahren wieder zu...