Eisbären sechs Wochen ohne Steve Walker

Lesedauer: ca. 1 Minute

Ohne Steve Walker empfangen die Eisbären am morgigen Dienstag die Adler Mannheim. (19.30 Uhr, o2 World). Der Kapitän des deutschen Meisters erlitt im Match bei den Krefeld Pinguinen am gestrigen Sonntag (4:3 n.P.) eine schwere Innenbanddehnung und fällt vorläufig aus.

„Wir rechnen damit, dass er die nächsten sechs Wochen fehlt“, sagte Teamarzt Dr. Jens Ziesche aus der Praxisklinik Esplanade. Der Kniespezialist hatte Walker am Montagvormittag untersucht. Eine Operation ist nach Betrachten der Ergebnisse der Kernspintomographie nicht notwendig.

Immerhin kehrt der zuvor an der Leiste verletzte Florian Busch wieder in den Eisbärenkader zurück.
Ob er Steve Walker in der ersten Sturmreihe ersetzt, ist dabei noch unklar, da Busch erst zweimal
nach seiner Verletzung mit dem Team trainieren konnte.