Eisbären: Pagé fordert mehr Disziplin - Persson kehrt ins Team zurück

Lesedauer: ca. 1 Minute

Für die Berliner Eisbären steht am Freitag mit der Partie bei den Kassel Huskies eine harte Bewährungsprobe an. „Kassel muss gewinnen, wollen sie ihre Chancen auf die Play-offs wahren“, weiß Eisbären-Trainer Pagé um die Schwere der Aufgabe. „Es ist immer hart gegen die Huskies mit ihrem defensiven Stil zu spielen. Wichtig wird dabei sein, in der neutralen Zone so wenige Fehler wie möglich zu begehen.“ Pagé fordert gleichzeitig mehr Disziplin von seinem Team. „In den letzten Spielen haben wir viel zu viele Strafzeiten kassiert. Nur wenn wir diszipliniert auftreten, haben wir auch die Möglichkeit zu gewinnen.“

Keinesfalls erleichtert wird die Partie bei den Nordhessen durch die schwierige Personalsituation bei den Eisbären. Mit den vier Juniorennationalspielern Frank Hördler, Tobias Draxinger, Florian Busch und André Rankel, die in Berlin um den A-Gruppen-Aufstieg kämpfen, sowie dem gesperrten Alex Barta fehlt Pagé der komplette vierte Block. Allerdings hegt man bei den Berlinern noch die Hoffnung, dass Barta eventuell doch mitwirken kann. „Wir haben ein Video an die DEL geschickt“, sagte Manager Peter John Lee am Mittwochmittag. „Auf der betreffenden Szene ist deutlich zu sehen, dass Nürnbergs Greilinger klar vom Stock des eigenen Mitspielers Kopitz im Gesicht getroffen wurde und nicht vom Ellbogen Bartas.“ Im Lager der Eisbären hofft man, dass die DEL bis zum Donnerstag eine Entscheidung in dieser Sache gefällt haben wird.

Sein abermaliges Comeback wird in Kassel Kapitän Ricard Persson geben. Nach nur wenigen Spielen im November musste der Schwede erneut an der verletzten Hand operiert werden. Noch ist die Verletzung nicht ganz ausgeheilt, doch der Verteidiger will sich aufgrund der angespannten Personalsituation in den Dienst der Mannschaft stellen. Deshalb wird Persson aller Wahrscheinlichkeit nach auch im Sturm zusammen mit Corriveau und Shearer auflaufen. „Ricard ist erst zu 60 Prozent fit, darum soll er im Angriff für Entlastung sorgen“, erläutert Pagé die Maßnahme. Für Persson wir der junge Jens Baxmann in die Abwehr an die Seite von Brad Bergen rücken. (ml)


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Meister holt Duo aus Wolfsburg
Eisbären Berlin verpflichten Julian Melchiori und Jan Nijenhuis

Die Eisbären Berlin haben Verteidiger Julian Melchiori und Stürmer Jan Nijenhuis verpflichtet. Beide Spieler standen in der abgelaufenen Saison bei den Grizzlys Wolf...

Angreifer kommt von den Eisbären Berlin
Mark Zengerle wechselt zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können heute die Verpflichtung eines Neuzugangs für die kommende Spielzeit bekanntgeben: Der gebürtige US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselt...

Deutsch-Kanadier kam vor der letzten Saison aus der Oberliga
Guillaume Naud bleibt bei den Bietigheim Steelers

Die Bietigheim Steelers haben den Vertrag mit Guillaume Naud verlängert. Der Deutsch-Kanadier agierte als Allrounder und war ein wertvoller Bestandteil der Vorjahres...

Flügelstürmer wechselt von den Växjö Lakers an den Neckar
Andrew Calof schließt sich den Schwenninger Wild Wings an

Mit dem Kanadier Andrew Calof bringen die Wild Wings viel Charakter und offensive Abschlussqualitäten in ihr Team für die Saison 22|23. Nach sechs Spielzeiten in der...

29-jährige Finne wechselt ins Ellental
Bietigheim Steelers verpflichten Finnen Teemu Lepaus

Der erste Neuzugang auf den Kontingentspielerpositionen für die Bietigheim Steelers ist perfekt – der 29-jährige Finne Teemu Lepaus wir in der kommenden Spielzeit fü...

Zweijahresverträge für die Talente
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Valentino Klos und Philipp Mass

Die Grizzlys Wolfsburg haben mit Valentino Klos (22) und Philipp Mass (21) zwei Jungtalente jeweils mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet. Beide Spieler fallen un...

Trainerteam für die kommende Saison steht fest
Pierre Beaulieu wird Assistenzcoach der Iserlohn Roosters

Die Iserlohn Roosters haben ihr Trainerteam für die kommende Saison komplementiert. Pierre Beaulieu wird als Assistenzcoach verpflichtet und wird an der Seite von Ku...

Slowenischer Nationalverteidiger bleibt in der Fuggerstadt
Augsburger Panther halten Blaz Gregorc

Die Augsburger Panther haben den Vertrag mit Verteidiger Blaz Gregorc verlängert. Gregorc wechselte kurz vor Ende der Transferperiode in der abgelaufenen Saison in d...