Eisbären: Ohne Cole, mit Fairchild in Nürnberg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Eisbären sind am Samstag ohne Erike Cole dafür aber mit Kelly Fairchild nach Nürnberg gereits, wo sie am Sonntag (18:30 Uhr) auf die Ice Tigers treffen. Cole hatte am Donnerstag beim Heimsieg gegen die Hamburg Freezers kurz nach Beginn des zweiten Drittels wegen einer Rippenprellung nicht mehr weiterspielen können. Darüber wie lange Cole ausfallen wird, können momentan keine konkreten Angaben gemacht werden.



Kelly Fairchild hatte nach einer eingehenden Untersuchung seit Donnerstag wieder das Training aufgenommen und steht für das morgige Spiel zur Verfügung. Kelly Fairchild hatte die letzten drei Spiele wegen einer Handverletzung gefehlt.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!