Eisbären nachlässig – Fortuna hilft

Lesedauer: ca. 1 Minute

In solche geriet im ersten Drittel dafür Schiedsrichter Willi Schimm bei einem Zweikampf an der Bande zwischen Iserlohns Jeff Giuliano und Berlins Richie Regehr. Der Waldkraiburger rappelte sich schnell wieder auf, die Roosters erst sehr viel später.

Eine erfolgreich abgeschlossene Co-Produktion der Weiß-Brüder, eingeleitet von Sven Felski, war für die frühe Führung der Eisbären verantwortlich. Der jüngere Daniel versenkte die scharfe Hereingabe des älteren Alexander im Netz des Iserlohner Gehäuses. Gelegenheiten, den Vorsprung auszubauen blieben bis Mitte des zweiten Drittels von den Eisbären reihenweise ungenutzt. Dann verlängerte Stefan Ustorf in einem Powerplay einen verunglückten Schlagschuss von Richie Regehr zum 2:0 für die Berliner. Alles schien für die Hauptstädter auf einen gemütlich eingefahrenen Sonntagnachmittag-Heimsieg hinauszulaufen.

Und so agierte das Team von Chefcoach Don Jackson dann auch: man wurde von Minute zu Minute nachlässiger. Ehe es sich die Eisbären aber versahen, hatten die Roosters im Schlussabschnitt plötzlich durch Treffer von Jimmy Roy und Jon Insana den Ausgleich geschafft. Manchmal leistet Fortuna offensichtlich aber auch dem nicht so Tüchtigen Beistand. In der 55. Spielminute suchte sich der Puck über hohen Bogen den Weg ins Tor der Gäste. Willi Schimm ging auf Nummer sicher, bemühte den Videobeweis und ließ Sven Felski diesen kuriosen Treffer gutschreiben. Der langte den Berlinern dann letztlich zum ersten Saisonsieg nach regulärer Spielzeit. (mac)



Eisbären Berlin – Iserlohn Roosters 3:2 (1:0; 1:0; 1:2)

Tore: 1:0 (04:24) Weiß, Daniel – Weiß, Alexander/Felski; 2:0 (29:28) Ustorf – Regehr; 2:1 (48:39) Roy – Kavanagh/Guiliano; 2:2 (52:01) Insana – Wolf PP; 3:2 (54:21) Felski – Hördler/Weiß, A.;

Schiedsrichter: Schimm – Ratz/Sochiera

Strafen: 8/14

Zuschauer: 13.900


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
3:2-Heimsieg im Shootout
ERC Ingolstadt siegt erstmals in dieser Saison gegen Bremerhaven

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven waren das einzige Team, gegen das der ERC Ingolstadt in dieser Saison noch nicht gewonnen. Das änderte sich, weil ein lange verlet...

DEL Vorschau für Dienstag und Mittwoch
Kampf um Playoffs und Klassenerhalt für die Panther steht im Mittelpunkt

​Am kommenden Dienstag und Mittwoch werden die noch ausstehenden Partien des 45. Spieltag der PENNY DEL ausgespielt....

PENNY DEL am Sonntag
Kölner Haie gewinnen Rheinderby gegen Düsseldorfer EG nach Penaltyschießen – DEL-Playoff-Rennen spitzt sich zu

In der PENNY DEL kam es am Sonntag zu entscheidenden Momenten im Kampf um die Playoff-Plätze und den Klassenerhalt...

DEL News am Sonntag
Ingolstadts Travis St. Denis nach erneutem Fehlverhalten für zwei Spiele gesperrt

...

Vorschau 49. Spieltag der PENNY DEL
Kampf um Playoff-Plätze: Entscheidende Momente prägen die DEL

...

Tabelle noch ungerade
Die Lage der DEL nach den Freitagspielen

​Noch ist die Tabelle der Deutschen Eishockey-Liga schief. Sechs Clubs haben erst 47, der Rest 48 Spiele absolviert. Das wird am Dienstag und Mittwoch „gerade gezoge...

Vor dem Start des 48. Spieltags in der PENNY DEL am kommenden Freitag
Spitzenspiel zwischen Schwenningen und Wolfsburg, bayerisches Lokalduell in München, zunehmender Druck auf Augsburg

...

Wolfsburg sichert entscheidende Punkte für die Playoffs, während Berlin seine Tabellenführung festigt
Wolfsburg erzielt fast Clubrekord mit 9:4 Sieg über Düsseldorf, Köln verliert erneut gegen Tabellenführer Berlin

Wolfsburg sichert sich in einem hochdynamischen Match wichtige Punkte gegen Düsseldorf, während Berlin seine Tabellenführung durch einen knappen Sieg über Köln festi...

DEL Hauptrunde

Dienstag 27.02.2024
ERC Ingolstadt Ingolstadt
3 : 2
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Löwen Frankfurt Frankfurt
4 : 5
EHC Red Bull München München
Mittwoch 28.02.2024
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Freitag 01.03.2024
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
EHC Red Bull München München
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Sonntag 03.03.2024
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Straubing Tigers Straubing
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter