Eisbären lassen Adler keine Chance

Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem vollkommen verdienten 4:0-Sieg konnten die Eisbären ihr erstes Play-off Halbfinalspiel vor 14100 Zuschauern in der o2-World gewinnen. Obwohl weiter geschwächt (neben Stefan Ustorf fiel auch noch Mark Beaufait mit einem grippalen Infekt aus) ließen die Berliner nichts anbrennen und können nun mit breiter Brust zum zweiten Spiel nach Mannheim fahren.

Das erste Drittel begann von beiden Teams aus recht offensiv. Nur konnten dieses Niveau eher die Gastgeber auf längere Zeit halten. Durch den Führungstreffer von Andy Roach schien dann auch die Spannung, zumindest von den Eisbären, etwas abzufallen. Der Berliner Verteidiger nutzte dabei eine 4 auf 3-Überzahl effektiv. Überhaupt waren die Strafen in diesem Abschnitt das große Manko der Adler. Zu viele zogen die Gäste aus der Quadratestadt und fanden daher nicht mehr so richtig in das Spiel. Aber auch am Nerv von Adler-Goalie Freddie Brathwaite schienen die Eisbären, ganz besonders in Form von André Rankel, gezogen zu haben. Der Stürmer zog vom Bullykreis im Adler-Drittel einfach mal ab und traf dabei in die obere Ecke des Mannheimer-Kastens zum 2:0.

Im Mittelabschnitt blieben die Mannheimer zwar der Strafbank eher fern, aber so richtig konnten sie auch nichts gegen die Hausherren ausrichten. Ganz im Gegenteil, denn durch Treffer von Sven Felski (29. Spielminute) und Deron Quint (39.) konnten die Berliner auf 4:0 davonziehen.

Im letzten Drittel konnte sich dann erneut der Berliner Torhüter Rob Zepp (Foto) beweisen, der letztendlich durch seine Leistungen nicht nur die Berliner Defensive stabilisierte, sondern auch noch einen Sieg ohne Gegentor feierte. (ovk/mac)

Tore: 1:0 Roach (13:48/Walker, Regehr/PP1); 2:0 Rankel (17:07/Robinson, Smith/PP1); 3:0 Felski (28:35/Busch, Braun); 4:0 Quint (38:52/Felski, Weiß/PP1). Strafminuten: Berlin 10, Mannheim 16. Schiedsrichter: Schimm (Waldkraiburg), Aumüller (Planegg). Zuschauer: 14.100.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Wolfsburg sichert entscheidende Punkte für die Playoffs, während Berlin seine Tabellenführung festigt
Wolfsburg erzielt fast Clubrekord mit 9:4 Sieg über Düsseldorf, Köln verliert erneut gegen Tabellenführer Berlin

Wolfsburg sichert sich in einem hochdynamischen Match wichtige Punkte gegen Düsseldorf, während Berlin seine Tabellenführung durch einen knappen Sieg über Köln festi...

Grizzlys Wolfsburg ehren Volkswagen-Mitarbeiter:innen mit Sondertrikots
Grizzlys Wolfsburg und Volkswagen: Sondertrikots zeigen Verbundenheit gegen Düsseldorfer EG

Grizzlys Wolfsburg ehren Volkswagen mit speziellen Trikots im Spiel gegen Düsseldorfer EG...

Großes Eröffnungsevent: SAP Garden öffnet am 27. September in München
Red Bulls eröffnen neue Arena mit NHL-Highlight gegen die Sabres

Freuen dürfen sich Eishockeyfans auf ein unvergessliches Eröffnungs-Spektakel!...

DEL Kompakt
Nürnberg Ice Tigers schaffen Distanz zum Tabellenkeller – Iserlohn Roosters gewinnen Nervenschlacht in Augsburg

Am 47. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga sind die Nürnberg Ice Tigers nach einem 3:2-Sieg gegen die Schwenninger Wild Wings dem Klassenerhalt sehr nahe gekommen....

DEL am Freitag
Kölner Haie drehen Spiel gegen Kellerkind Frankfurt

​Entsprächen die Leistungen der Kölner Haie den eigenen Zuschauerzahlen, die Domstädter würden wohl ihrem neunten deutschen Meistertitel entgegenstreben. Doch in der...

Neuzugang aus der österreichischen ICEHL
Fischtown Pinguins verpflichten Blaz Gregorc

Zum Ende der Transferperiode haben sich die Fischtown Pinguins die Dienste des slowenischen Nationalspielers Blaz Gregorc gesichert. Der 34-jährige Linksschütze wech...

Neuzugang aus der SHL
Thomas Schemitsch verstärkt die Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben kurz vor Transferschluss einen neuen Defensivspieler verpflichtet. Verteidiger Thomas Schemitsch hat bei den Eisbären einen Vertrag bis zum...

Duales Studium Sportjournalismus (m/w/d)
Hockeyweb sucht DICH!

Wir suchen Verstärkung:...

DEL Hauptrunde

Mittwoch 21.02.2024
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
9 : 4
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Kölner Haie Köln
2 : 3
Eisbären Berlin Berlin
Donnerstag 22.02.2024
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Straubing Tigers Straubing
Freitag 23.02.2024
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
EHC Red Bull München München
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Sonntag 25.02.2024
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
EHC Red Bull München München
Straubing Tigers Straubing
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Kölner Haie Köln
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter