Eisbären: Keller wieder im Training

Lesedauer: ca. 1 Minute

Florian Keller nahm heute nach vier Tagen Pause wieder am Training der Eisbären teil. Der 29-jährige hatte sich nach dem Spiel gegen Iserlohn am Freitag mit einer fiebrigen Erkältung krank gemeldet. „Ich bin noch etwas schlapp“, räumte Keller nach dem Training ein. Am frühen Nachmittag traf Torwarttrainer Gilles Lefebvre in Berlin ein. Er wird die Eisbären während der Play-Offs unterstützen.

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL