Eisbären: Hördler kann spielen – Rankel gesperrt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Eisbären können gegen die Hamburg Freezers auf Verteidiger

Frank Hördler zurückgreifen. Der Disziplinarausschuss

der Deutschen Eishockey Liga gab damit dem Einspruch der Eisbären statt, die

auf einen Identitätsirrtum hingewiesen

hatten. Statt Frank Hördler ist nun André Rankel für das Spiel gegen Hamburg

gesperrt. Hördler hatte im Spiel gegen die Nürnberg Ice Tigers irrtümlich

eine Spieldauerdisziplinarstrafe erhalten.

Nach einem Spiel Pause aufgrund eines steifen Hals will Steve

Walker morgen gegen Hamburg wieder ins

Geschehen eingreifen. Auch Alexander Weiß hat seinen Bluterguss im Knie

auskuriert und wird wieder im Kader stehen.

Ob Neuzugang Drake Berehowsky bereits morgen sein erstes Spiel

für die Eisbären machen wird, steht noch

nicht fest. Er will nach dem Morgentraining am Freitag entscheiden, ob er

spielbereit ist.

André Rankel wurde heute Morgen in

der Parkklinik Weißensee von Dr. Behrbohm an der Nase operiert. Der

20-jährige war beim Spiel gegen Nürnberg im 2. Drittel gegen die Bande

gecheckt worden und hatte sich dabei einen

Splitterbruch in der Nase zugezogen. Rankel wird den Eisbären mindestens zwei

Wochen fehlen und somit auch nicht zum Spengler-Cup

nach Davos reisen können.

Dank des Sponsors Interwetten (www.interwetten.com)

werden alle Partien des deutschen Meisters EHC Eisbären

Berlin direkt im Internetradio übertragen. Die Eisbären realisieren diese

Übertragung zusammen mit www.hockeyweb.de.

Der schweizer Eishockeyexperte Adrian Fetscherin wird alle Spiele und alle Tore

zusammen mit Daniel Goldstein live schildern.

Zum Hören der Partien braucht man lediglich einen

funktionierenden Windows-Media-Player bzw. ein ebensolches

Plugin.

Hier die Übertragungszeiten der Partien:

Dienstag, 27.12.05, 15:00 Uhr

HC Metallurg Magnitogorsk - EHC

Eisbären Berlin


Mittwoch, 28.12.05, 20:15 Uhr

EHC Eisbären Berlin - HC Sparta Praha


Donnerstag, 29.12.05, 15:00

Team Canada - EHC Eisbären Berlin


Freitag, 30.12.05, 20:15

EHC Eisbären Berlin - HC Davos