Eisbären: Braun nach Los Angeles

Lesedauer: ca. 1 Minute

Während Nachwuchsstürmer Constantin Braun ab kommenden Sonntag (09.07.06) am

Development Camp der Los Angeles Kings im Toyota Sports Center, dem

Trainingsgelände in El Segundo, teilnimmt, reisen seine Kollegen zu diversen DEB

Trainingscamps ins bayerische Füssen.

Sage und schreibe 18 Eisbärenspieler wurden für die diversen Teams von der ANationalmannschaft

bis zur „U17“ berücksichtigt. Ohne den zurückgetretenen Stefan

Ustorf und den aufgrund seiner Schulteroperation noch in der Reha befindlichen Sven

Felski werden André Rankel, Frank Hördler, Florian Busch und Christoph Gawlik am

viertägigen Lehrgang des "Top Team Vancouver" teilnehmen. Torwart Youri Ziffzer

steht hierfür „auf Abruf“ bereit.

Inklusive Christoph Gawlik und Constantin Braun stellen die Eisbären mit acht Akteuren

die größte Gruppe im „U20“-Nationalteam. Hierfür wurden außer den bereits erwähnten

Stürmern Torwart Sebastian Stefaniszin, Verteidiger René Kramer, sowie die Angreifer

Thorben Saggau, Marcel Müller, Alex Weiss und Neu-Eisbär Elia Ostwald eingeladen.

Mit Steven Rupprich, Gregor Stein, Andreas Gawlik und dem Ex-Weißwasseraner

sowie Neu-DNL-Eisbär Jens Heyer sind vier Eisbären für das „U18“-Team und dessen

Lehrgänge in Füssen und Davos vorgesehen.

Zudem können sich Daniel Weiss und Patrick Pohl Hoffnungen machen, mit der U17-

Nationalmannschaft im August nach Rochester in die USA zu einem internationalen 5-

Nationen-Turnier zu fliegen.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
1:4 gegen Dynamo Pardubice
Eisbären Berlin verlieren im Finale des Dolomitencups

​Zum ersten Mal in der Geschichte des Dolomitencups stemmt ein Team aus Tschechien die Turniertrophäe: Dynamo Pardubice gewann das Endspiel am Sonntagabend gegen den...

5:2 gegen den EHC Biel
Dolomitencup: Kleines Finale wird zur Augsburger Tor-Party

​Der Finaltag bei der 16. Auflage des Dolomitencups wurde am Sonntag mit einer Tor-Party eingeläutet: Im Spiel um Platz 3 fegten die Augsburger Panther den EHC Biel-...

3:2 gegen den EHC Biel
Eisbären Berlin stehen im Finale des Dolomitencups

​Die Eisbären Berlin brechen ihr „Tabu“: Erstmals zieht der aktuelle DEL-Meister ins Endspiel des Dolomitencups ein. In einem wahren Herzschlagfinale setzte sich der...

Neuzugang aus der ECHL
Nürnberg Ice Tigers verpflichten Verteidiger Hayden Shaw

​Die Nürnberg Ice Tigers haben den US-amerikanischen Verteidiger Hayden Shaw für die kommende DEL-Saison 2022/23 unter Vertrag genommen. Der 26-jährige Linksschütze ...

Dolomitencup in Neumarkt
Augsburger Panter unterliegen Dynamo Pardubice

​Besser hätte die erste Teilnahme am Dolomitencup in Neumarkt nicht laufen können: Dynamo Pardubice hat sich seine Premiere am Freitagabend in der mit knapp 1000 Zus...

Turnier in Südtirol geht zum 16. Mal über die Bühne
Eisbären Berlin und Augsburger Panther starten beim Dolomitencup

​Der Sommer hat zwar noch Hochkonjunktur, trotzdem ist die Eishockeyfreude im Südtiroler Unterland riesig. Grund dafür ist der Dolomitencup, der vom Freitag bis zum ...

Hockeyweb-Reporter Ronald Toplak zum Karriere-Ende von Jens Baxmann
Baxi, das war Jensationell!

Eine schwere Augenverletzung zwingt Jens Baxmann (37), der sieben Meisterschaften mit dem EHC Eisbären Berlin gewann, die Karriere vorzeitig zu beenden. Hockeyweb-Re...

Karriereende nach Verletzung
Ex-Nationalspieler Jens Baxmann muss seine aktive Laufbahn beenden

Der Verteidiger erlitt im Januar beim Training eine Augenverletzung. Zwar konnte das Schlimmste verhindert werden, doch macht die Verletzung eine Fortsetzung der Kar...