Eisbären Berlin wieder an der TabellenspitzeDEL kompakt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Harter Aufschlag für die Thomas Sabo Ice Tigers. Nach der 1:5-Niederlage gegen den Tabellenletzten Schwenninger Wild Wings mussten die Franken die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) wieder abgeben.

Diese Übernahmen die Eisbären Berlin, die sich nach dem zuletzt punkt- und fast torlosen vorletzten Wochenende nun mit zwei „Heimdreier“ wieder rehabilitierten. Mit dem 5:3-Sieg gegen den EHC Red Bull München, sowie Ex-Coach Don Jackson sind die Berliner nach ihren zwei Dürrejahren wohl wieder gut im Geschäft.

Ein weiterer Nutznießer hätten die Kölner Haie sein können, allerdings verpassten die mit ihrer 1:2-Niederlage im rheinischen Derby gegen die Düsseldorfer EG zumindest vom Punkteverhältnis her den Sprung an die Spitze. Den Domstädter fehlt ein Punkt auf die Berliner, haben aber eine Partie weniger auf ihrem Punktekonto.

Ebenso die Iserlohn Roosters, die ihr NRW-Derby bei den Krefeld Pinguinen mit 2:1 gewannen.

Allle Ergebnisse und die Tabelle:

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Dienstag 23.02.2021
Iserlohn Roosters Iserlohn
1 : 5
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Eisbären Berlin Berlin
2 : 3
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Mittwoch 24.02.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
3 : 4
Adler Mannheim Mannheim
Kölner Haie Köln
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Donnerstag 25.02.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
EHC Red Bull München München
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Freitag 26.02.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Straubing Tigers Straubing
Samstag 27.02.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Sonntag 28.02.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Straubing Tigers Straubing
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Kölner Haie Köln