Eisbären Berlin verstärken sich mit Dominik BokkAngreifer wird von den Carolina Hurricanes ausgeliehen

Dominik Bokk im Trikot von Djurgården.  (picture alliance / TT Nyhetsbyrån | Erik Simander/TT)Dominik Bokk im Trikot von Djurgården. (picture alliance / TT Nyhetsbyrån | Erik Simander/TT)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bokk durchlief die Jugendmannschaften des Kölner EC, ehe er 2017 nach Schweden zu den Växjö Lakers wechselte. Dort debütierte der gebürtige Schweinfurter bereits mit 17 Jahren in der Svenska Hockeyligan (SHL). Im NHL Draft 2018 sicherten sich die St. Louis Blues an 25. Position die Rechte am 1,87 Meter großen Flügelstürmer, transferierten ihn aber ein Jahr später zu den Carolina Hurricanes. Der Rechtsschütze verblieb bis Januar 2021 in der SHL und lief für Växjö, Rögle BK sowie Djurgårdens IF insgesamt 133 Mal in Schwedens höchster Spielklasse auf. In diesen Partien kam er auf 24 Treffer und weitere 24 Torvorlagen. Mit Beginn der Saison 2020/21 in Nordamerika wechselte der 22-Jährige in die American Hockey League (AHL) zu den Chicago Wolves, dem Farmteam der Hurricanes. In seinen bisherigen 61 AHL-Partien sammelte der Offensivspieler 28 Punkte (12 Tore, 16 Assists). Im April 2019 debütierte Bokk für die A-Nationalmannschaft Deutschlands.

„Ich danke den Eisbären Berlin für die Möglichkeit und dass sie mich auf meinem Weg begleiten. Ich freue mich auf die Mannschaft, die neue Herausforderung und die Fans. Ich hoffe, dass wir zusammen viele Siege feiern können“, kommentiert Dominik Bokk seinen Wechsel zum Hauptstadtclub.

„Dominik ist ein Top-Spieler mit viel Offensivqualität. Einerseits weiß er, wo das Tor steht. Andererseits kann er seine Mitspieler aber auch sehr gut in Szene setzen. Zudem wird er unserem Kader mit Blick auf die Playoffs weitere Tiefe verleihen“, sagt Eisbären-Sportdirektor Stéphane Richer.

Dominik Bokk wird bereits am Donnerstag, den 24. Februar in Berlin erwartet und mit der Rückennummer 78 auflaufen.

Mit dieser Neuverpflichtung haben die Eisbären Berlin für die laufende Spielzeit 2021/22 weiterhin zehn Ausländerlizenzen vergeben und noch eine weitere zur Verfügung. Von insgesamt elf Lizenzinhabern dürfen pro Spiel neun zeitgleich auf dem Spielberichtsbogen aufgeführt und somit bei DEL Pflichtspielen eingesetzt werden.

Der derzeitige Eisbären-Kader für die Saison 2021/22:

  • Tor: Mathias Niederberger, Tobias Ancicka, Leon Hungerecker

  • Abwehr: Morgan Ellis, Kai Wissmann, Frank Hördler, Eric Mik, Paul Reiner, Jonas Müller, Korbinian Geibel, Simon Després, Nicholas B. Jensen

  • Sturm: Mark Zengerle, Manuel Wiederer, Giovanni Fiore, Blaine Byron, Kevin Clark, Yannick Veilleux, Marco Baßler, Frans Nielsen, Bennet Roßmy, Dominik Bokk, Sebastian Streu, Zach Boychuk, Marcel Noebels, Leo Pföderl, Matt White


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Verteidiger von Tappara Tampere
Kölner Haie holen Brady Austin vom finnischen Meister

​Die Kölner Haie haben Verteidiger Brady Austin verpflichtet. Der 29-jährige Kanadier kommt vom finnischen Meister Tappara Tampere. ...

Vertrag bis 2025
Grizzlys Wolfsburg verlängern vorzeitig mit Ryan Button

​Die Grizzlys Wolfsburg haben den Vertrag mit einem ihrer zuverlässigsten Verteidiger vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2025 verlängert. Ryan Button wird auch in d...

54-jährige Kanadier kehrt von den Iowa Heartlanders zurück nach Deutschland
Gerry Fleming wird neuer Cheftrainer der Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben ihren neuen Trainer gefunden: Der neue Head-Coach der Hessen heißt Gerry Fleming und kommt von Iowa Heartlanders. Zuvor war der Kanadier dr...

Verteidiger kommt aus der Organisation der Anaheim Ducks
Eisbären Berlin verstärken sich mit Brendan Guhle

Die Eisbären Berlin haben einen neuen Verteidiger verpflichtet. Brendan Guhle wechselt aus der Organisation der Anaheim Ducks nach Berlin und komplettiert die Defens...

Neuzugang kommt aus Finnland
Nick Baptiste verstärkt die Kölner Haie

Der Haie-Kader 2022/2023 nimmt weiter Form an. Die Kölner Haie haben sich die Dienste von Stürmer Nick Baptiste gesichert. Der 26-jährige Kanadier wechselt aus Finnl...

Neuzugang aus Iserlohn
Straubing Tigers verpflichten Luke Adam

​Der Kanadier Luke Adam wird die Offensive der Straubing Tigers verstärken. ...

Auftaktspiel zwischen Kölner Haie und EHC Red Bull München am 15.09.22
DEL veröffentlicht Spielplan für die Saison 2022/23

Die Eishockey-Fans haben sehnsüchtig darauf gewartet. Jetzt steht der Spielplan für die kommende Spielzeit in der DEL fest. Und das Auftaktspiel der neuen Saison fin...

Schussstarker Verteidiger für die Löwen-Defensive
Löwen Frankfurt holen Simon Sezemsky aus Iserlohn

Der läuferisch und technisch versierte Abwehrspieler Simon Sezemsky kommt vom DEL-Club Iserlohn Roosters nach Frankfurt. ...